Online-Lesungen von Tom Hillenbrand

Online-Lesungen von Tom Hillenbrand

Der Hamburger Autor musste einige Lesungen und Auftritte wegen der Corona-Krise absagen. Stattdessen begibt er sich ins Netzt und bietet Online-Lesungen an.

Leipziger Buchmesse

© dpa

Tom Hillenbrand liest Passagen aus seinen Büchern vor, gibt Hintergrundinformationen, private Anekdoten und seine eigenen Gedanken dazu wieder. Mal finden die Lesungen am Abend, mal Nachmittags mit Kaffee und Kuchen statt. Der Autor gibt die Termine auf seinem Twitter-Kanal bekannt.

Nächste Lesungen:
28. April, 20 Uhr: Letzte Ernte
02. Mai, 21 Uhr: Die Maske des Roten Todes

Auf einen Blick

Was: Online-Lesungen von Tom Hillenbrand
Wann: meist Dienstags und Samstags
Weiterbildung
© fizkes - stock.adobe.com

Livestreams und Online-Events

Konzerthäuser, Theater, Sportvereine und Bildungseinrichtungen haben die Herausforderung angenommen, die Berliner Bevölkerung trotz Social Distancing mit Kultur- und Lehrangeboten zu versorgen. mehr

Aktualisierung: 18. Mai 2020