Erstes Berliner Craft Beer Fest auf dem RAW-Gelände

Erstes Berliner Craft Beer Fest auf dem RAW-Gelände

Vom 30. bis 31. Mai widmen die Veranstalter des Braufest Berlin dem Craft Beer ein eigenes Fest.

Biergläser

© dpa

Mehr als 10 Brauereien werden Ende Mai 2014 auf dem RAW-Gelände in Friedrichshain ihre Biere präsentieren. Mit dabei sind die Vagabund Brauerei, Schoppe Bräu, BrewBaker, Beer4Wedding, Heidenpeters, Privat Brauerei am Rollberg, Hops & Barley, Flessa Bräu, Spent Brewers Collective, Bogk-Bier, Flying Turtle Beer und die Braumanufaktur Potsdam. Das Rahmenprogramm bietet Gesprächsrunden mit Experten, Bier-Verkostungen und ein Publikums-Voting zum „Lieblingsbier Berlin Craft Bier Fest 2014“.

BerlinFinder: Bierbrauerei & Brauhaus

Mehr Brauereien im BerlinFinder.

Was ist "Craft Beer"?

Stark vereinfacht gesagt handelt es sich bei Craft Beer um ein Bier, welcher von einer Brauerei nur in kleinen Mengen gebraut wird. Dies geschieht auf traditionelle Art und Weise und ohne Einfluß großer Konzerne. Das Endprodukt läßt sich als ein Spezialitätenbier beschreiben, hinter dem sich häufig eine ganz spezielle Philosophie oder Idee des Brauers verbergen.

Auf einen Blick

Was: Craft Beer Fest
Wann: 30. und 31. Mai 2014
Wann genau: 12 bis 23 Uhr
Wo: RAW-Gelände (Badehaus Szimpla)
Eintritt: frei
Adresse
Revaler Str. 99
10245 Berlin

Nahverkehr

Bus
Tram
Helles Bier mit Schaum in einem Glas
© dpa

Berliner Craft Beer Lokale

Eine Auswahl interessanter Craft Bier Kneipen und Brauhäuser in Berlin, die das Bedürfnis nach Bieren abseits von Kindl, Beck's und Co. stillen. mehr

Bierfestival
© dpa / picture alliance

Internationales Berliner Bierfestival

03. bis 05. August 2018

Zum Berliner Bierfestival werden im August rund 340 Brauereien aus 87 Ländern mit 2.400 Bierspezialitäten erwartet. mehr

Berlin Food Week
© dpa

Food-Events

Diese Food-Events und Festivals sind die Highlights im Berliner Veranstaltungskalender. mehr

Aktualisierung: 10. Januar 2018