Hinterm Horizont

Hinterm Horizont

Hinterm Horizont

Die Vorstellungen von "Hinterm Horizont" in Berlin sind beendet

Das Musical über das Mädchen aus Ostberlin wurde von 2011 bis 2016 im Theater am Potsdamer Platz in Berlin aufgeführt. Unmittelbar dort, wo früher die Mauer Berlin und Deutschland teilte, erlebten Besucher eine autobiographische Geschichte über Trennung, Sehnsucht und Liebe vor dem Hintergrund der deutschen Teilung - mit den Songs von Udo Lindenberg.

Die Story des Musicals

Als erster westdeutscher Rockmusiker erhält Udo Lindenberg 1983 die Erlaubnis zu einem Konzert in der DDR. Sein Auftritt im Palast der Republik treibt der Stasi den Schweiß auf die Stirn, dem begeisterten Publikum die Freudentränen in die Augen und wird zum Beginn einer schicksalhaften Liebesbeziehung:

Udo lernt das junge FDJ-Mädchen Jessy kennen. Zwischen beiden entwickelt sich eine schicksalhafte Liebe, deren Zukunft von Mauern und Stacheldraht umgeben scheint. Doch während die Stasi noch versucht, der „Udo-Manie“ mit einem eigenen Doppelgänger den Riegel vorzuschieben, klopft der echte Udo schon die nächsten Löcher in die Mauer.
Udo Lindenberg, Josephin Busch und Serkan Kaya
© www.enrico-verworner.de

Fotostrecke: Hinterm Horizont

Udo Lindenberg und Darsteller haben vor der Weltpremiere des Musicals in Berlin zum Fototermin eingeladen. mehr

Weitere Musicals in Berlin erleben

Blue Man Group
© Stage Entertainment

Blue Man Group

Blue Man Group ist wie der Puls von Berlin: intensiv, innovativ und kreativ. mehr

Grease
© www.enrico-verworner.de

Musical

Termine, Informationen und Vorverkauf von Eintrittskarten für fast alle Musical Veranstaltungen in Berlin. mehr

Aktualisierung: 8. Januar 2018