Berlin Photo Week

Berlin Photo Week

10. bis 13. Oktober 2019

Photowalks, Ausstellungen und EyeEm Awards: Bei der diesjährigen Berlin Photo Week dreht sich wieder alles um die Kunst der Fotografie.

Kraftwerk Berlin

© dpa

Blick in das Kraftwerk in Berlin-Mitte, dem zentralen Anlaufpunkt der Berlin Photo Week 2019

Im Rahmen der Photo Week kommt es unter anderem zur Verleihung der EyeEm Awards und zur Professional Imaging Conference. Ein Highlight der Themenwoche ist die zentrale Fotografieausstellung im Kraftwerk. Vom 11. bis 13. Oktober sind Arbeiten von Thomas Hoepker, Sven Marquardt, David Lachapelle, Thomas Kretschmann, Olaf Heine, Justine Läufer, den EyeEm Photography Award Finalisten und vielen anderen Künstlern im Kraftwerk zu besichtigen.

«Funplace» im Kraftwerk Berlin-Mitte

Vom 11. bis 13. Oktober haben Fotografinen und Fotografen zudem die Möglichkeit auf Foto-Safari durch das alte Kraftwerk in der Köpenicker Straße zu gehen. Spannenden Installationen warten darauf, von den Besucherinnen und Besuchern in Szene gesetzt zu werden. Zusätzlich können neue Geräte von Canon, Leica, Panasonic, Olympus getestet werden. Der Eintritt zum «Funplace» ist kostenlos und geöffnet ist an allen drei Tagen von 12 bis 20 Uhr.

Auf einen Blick

Was: Berlin Photo Week
Wann: 10. bis 13. Oktober 2019
Wo:Kraftwerk und andere
Eintritt: frei (Ausstellung und «Funplace»)

Kraftwerk Berlin Mitte

Adresse
Köpenicker Strasse 70
10179 Berlin

Das könnte Sie auch interessieren

Fotoausstellung
© dpa

Fotoausstellungen

Foto-Ausstellungen in Berlin mit Kunst-Fotografie, schwarz-weiß, politischen oder experimentellen Fotos. mehr

Fotografieren mit Spiegelreflex
© dpa

Fototouren

Die Rundgänge mit Workshop-Charakter werden von Guides begleitet, die bei Fragen zur Technik, Bildgestaltung und vielem mehr weiterhelfen. mehr

Leeren Akku vermeiden
© dpa

Fotografie

So gelingt das perfekte Bild: Unser Ratgeber zum Thema digitale Fotografie. mehr

Aktualisierung: 23. September 2019