Berlin Photo Week

Berlin Photo Week

02. bis 09. September 2022

Photowalks, Ausstellungen und EyeEm Awards: Bei der diesjährigen Berlin Photo Week dreht sich wieder alles um die Kunst der Fotografie.

Berlin Photo Week 2021 (5)

© Kolja Eckert

Rücknlick: Funplace 2019

Im Rahmen der Photo Week kommt es unter anderem zur Verleihung der EyeEm Awards. Highlights sind neben dem beliebten Funplace die verschiedenen Fotoausstellungen sowie spannende Workshops.

«Funplace» im Haubentaucher

Fotografinnen und Fotografen haben im Rahmen der Foto Week die Möglichkeit auf Foto-Safari zu gehen. Spannenden Installationen warten darauf, von den Besucherinnen und Besuchern in Szene gesetzt zu werden. Die Stationen werden von den teilnehmenden Herstellern gestaltet und übertreffen sich gegenseitig in Sachen Vielfalt und fotografische Herausforderung. Jeder Besucher ist eingeladen, sich an den einzelnen Stationen auszutoben - ob mit eigener Kamera, Smartphones oder den Testkameras der jeweiligen Hersteller.

Workshops für Foto-Amateure und fortgeschrittene Fotografen

In verschiedenen Workshops lernen Fotografen neue Techniken, Tipps und Kniffe für mehr Spannung und Professionalität in ihren Fotografien. Die Kurse richten sich teilweise an Einsteiger, teils an fortgeschrittene Fotografinnen. Lichtmalerei, Porträtfotografie, Arbeiten mit Perspektiven oder Sportfotografie: Die Vielfalt der angebotenen Workshops ist groß.

Auf einen Blick

Festival
Berlin Photo Week 2022
Location
Arena Berlin
Beginn
2. September 2022
Ende
9. September 2022
Eintritt
ab 10 Euro

Karte

Adresse
Eichenstraße 4
12435 Berlin

Nahverkehr

Bus

Das könnte Sie auch interessieren

Fotoausstellung
© dpa

Fotoausstellungen

Fotoausstellungen in Berlin mit Kunst-Fotografie, schwarz-weiß, politischen oder experimentellen Fotos. mehr

Fotografieren mit Spiegelreflex
© dpa

Fototouren

Die Rundgänge mit Workshop-Charakter werden von Guides begleitet, die bei Fragen zur Technik, Bildgestaltung und vielem mehr weiterhelfen. mehr

Aktualisierung: 7. April 2022