Berliner Kellnerlauf

Berliner Kellnerlauf

28. April 2019

Kellner, Barkeeper, Köche: Sie alle laufen am Samstag um die Wette - beim 9. Berliner Kellnerlauf am Kurfürstendamm. Die Teilnehmer starten in sechs verschiedenen Kategorien, je nach Berufsgruppe.

Teilnehmer beim Berliner Kellnerlauf 2013

© dpa

Die Teilnehmenden müssen in sechs Kategorien bestehen.

Die 400 Meter lange Laufstrecke führt über den einseitig gesperrten Kurfürstendamm und die Fasanenstraße.

Schnelligkeit, Geschick und Kraft sind gefragt

Bei den Läufen zählt nicht nur Schnelligkeit, sondern auch Geschick oder Kraft. Die Teilnehmer müssen während des Rennens etwa Cocktails mixen oder schwere Koffer transportieren. Der Veranstalter des Kellnerlaufs, die Werbegemeinschaft Neues Kranzler Eck, rechnet mit circa 100 Teilnehmern, unter anderem aus den umliegenden Hotels.

Kellnerlauf 2019: Die Wettbewerbe

Der Berliner Kellnerlauf hat lange Tradition. Bereits in den 1950er und 1960er Jahren veranstaltete der Gastronom Emil Remde jedes Jahr ein Kellnerderby auf dem Kurfürstendamm. 2011 wurde die Veranstaltung wiederbelebt. In diesem Jahr gibt es insgesamt sechs Wettbewerbe: Lauf der Kellnerinnen, Lauf der Köche, Lauf der Barkeeper, Lauf der Pagen, Lauf der Bierkutscher und den Lauf der Kellner.

Auf einen Blick

Was: Berliner Kellnerlauf 2019
Wann: Sonntag, 28. April 2019
Wann genau: ab 11 Uhr
Wo:Kranzler Eck
Eintritt: frei

Kranzler Eck

Adresse
Kurfürstendamm 21
10719 Berlin
Britzer Baumblüte
© Scantinental

Event-Highlights im April 2020

Die Berlin-Eventvorschau für April 2020. Berliner Frühlingsfest, Achtung Berlin Festival, Berliner Halbmarathon, Sehsüchte, Gallery Weekend und vieles mehr. mehr

Berliner Meisterköche 2011
© dpa

Neueröffnungen & Nachrichten

Mitteilungen über Restaurant-Neueröffnungen, neue Bars oder Cafés in Berlin und interessante Meldungen rund um die Gastronomie in der Hauptstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 29. April 2019