Nineties Berlin: Die 90er-Jahre Ausstellung

Nineties Berlin: Die 90er-Jahre Ausstellung

04. August 2018 bis 28. Februar 2019

Mauerfall, künstlerische Freiräume, Anarchie und Techno: Die Ausstellung «Nineties Berlin» zeigt das wilde und bunte Berlin der 90er-Jahre.

  • Nineties Berlin: Die 90er-Jahre Ausstellung© dpa
    Pressevertreter sitzen in der «Alte Münze» vor einer 270 Grad Leinwand. Dort können Besucher sich mit Bildern und Filmdokumenten über das Leben im ehemals geteilten Berlin informieren.
  • Loveparade© dpa
    Techno-Fans bei der Love-Parade in Berlin
Das Jahrzehnt, das in Berlin mit dem Mauerfall begann, prägte die Stadt nachhaltig. Nineties Berlin fängt diese turbulente Zeit mit einer multimedialen Ausstellung ein und zeigt mit echten Mauerteilen, Skulpturen und interaktiven Elementen die Spuren der 90er.

Die 90er: Mauerfall und Freiräume

Nach der Wiedervereinigung herrschte eine chaotisch-anarchistische Stimmung in der Stadt. Die Bevölkerung erlebte neue Freiheiten, aber auch neue Probleme. Kapitalismus und wirtschaftlicher Wandel lösten bestehende Strukturen auf und führten zur Radikalisierung der Gesellschaft. Aber es wurden auch neue Freiräume für Kunst und Kultur geschaffen.

Fotos: Nineties Berlin

Nineties Berlin

  • Nineties Berlin: Die 90er-Jahre Ausstellung
    Nineties Berlin: Die 90er-Jahre Ausstellung
  • Nineties Berlin: Die 90er-Jahre Ausstellung
    Nineties Berlin: Die 90er-Jahre Ausstellung
  • Nineties Berlin: Die 90er-Jahre Ausstellung
    Nineties Berlin: Die 90er-Jahre Ausstellung

Love-Parade, Sub-und Clubkultur

Eines der Phänomene dieser Zeit war das Technofest Love-Parade, dessen Besucherzahlen von wenigen hundert sprunghaft auf über eine Millionen anstieg. Fröhlich, unbesorgt und durch den Techno verbunden tanzten die Besucherinnen und Besucher durch die Stadt. Einen ähnlichen Aufschwung erfuhr die Kunstszene Berlins: Junge Künstlerinnen und Künstler taten sich zusammen und machten sich von wirtschaftlichen Zwängen frei. Aus ausrangierten Industriehallen wurden Clubs und in den Hinterhöfen Berlins sprossen Galerien wie Pilze aus dem Boden.

Auf einen Blick

Was: Nineties Berlin
Wann: 04. August bis 28. Februar
Wo:Alte Münze
Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 10 bis 20 Uhr
Eintritt: Erwachsene 12,50 Euro, ermäßigt 8,50 Euro

Nineties Berlin in der Alten Münze

Adresse
Molkenmarkt 2
10179 Berlin
Berlin Summer Rave 2012
© www.enrico-verworner.de

90er-Partys

Hier werden die 90er Jahre wieder zum Leben erweckt. Eine Auswahl der beliebtesten 90er-Partys in Berlin. mehr

Aktualisierung: 2. August 2018