Lady Dior As Seen By

Lady Dior As Seen By

12. bis 27. Juni 2021

Kunstwerke von Olympia Scarry, Arturo Berned oder Peter Lindbergh: Die Dior-Ausstellung «Lady Dior As Seen By» zeigt Interpretationen der ikonischen Tasche das französischen Modehauses.

Kultur- und Freizeiteinrichtungen dürfen derzeit nur unter Einhaltung strenger Hygienerichtlinien öffnen. Veranstaltungen sind nur im begrenzten Rahmen erlaubt. Weitere Informationen »

Die berühmte «Lady Dior» Tasche erlangte durch Lady Diana weltweit Bekanntheit. Die Wanderausstellung rund um die Lady Dior schafft einen Dialog zwischen der Tradition und diesen talentierten Künstlern. Mehr als siebzig verschiedene Werke zollen dem «Signature Piece» des Hauses Dior Tribut, jedes auf ganz unterschiedliche Art und Weise und auch Neuinterpretationen von Künstlern der Berliner Kunstszene, wie Debora Mittelstaedt, Michael Sailstorfer und Tomislav Topic sind zu bewundern.

Auf einen Blick

Ausstellung
Lady Dior As Seen By
Location
Galerie Fuchs
Beginn
12. Juni 2021
Ende
27. Juni 2021
Eintritt
Frei
Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr

Galerie Michael Fuchs

 Adresse
Auguststraße 11
10117 Berlin

Nahverkehr

U-Bahn
Bus
Tram
Diversity United (4)
© dpa

Ausstellungen in Berlin

Zeitgenössische Kunst, Malerei, Grafik oder Skulptur: Eine Übersicht aufregender Ausstellungen in Berliner Museen und Galerien. mehr

Sommerkleid von Frida Weyer
© dpa

Mode in Berlin

Modetrends für Frauen und Männer, Schuhtrends, Boutiquen und Modeläden in Berlin, Stilberatung und Beautytipps. mehr

Aktualisierung: 29. Juni 2021