Obama: An Intimate Portrait

Obama: An Intimate Portrait

04. November 2017 bis 29. April 2018

Das Museum The Kennedys zeigt die Sonderausstellung "Obama: An Intimate Portrait".

Das Museum The Kennedys zeigt mit der Ausstellung "Obama: An Intimate Portrait" deutschlandweit zum ersten Mal eine Ausstellung über den ehemaligen amerikanischen Präsidenten Barack Obama. Der Fotograf Pete Souza begleitete Obama seine gesamte Amtszeit hindurch und machte als Chief White House Photographer über drei Millionen Fotos von Obama. 65 dieser Fotografien werden in der Ausstellung gezeigt.

Barack Obama: Eine Frage der Inszenierung

Im zweiten Teil der Ausstellung wird die Frage der Inszenierung des Präsidenten der USA thematisiert. Offizielle wie private Fotos der Familie Obama werden in den Fokus genommen und als Mittel zur Meinungsbildung und Manipulation untersucht. Im dritten Part der Ausstellung wird die Amtszeit des 44. Präsidenten der Vereinigten Staaten rekapituliert und die Frage nach Erfolgen und Misserfolgen erörtert.

Auf einen Blick

Was: Obama: An Intimate Portrait
Wann: 04. November 2017 bis 29. April 2018
Wo:Museum The Kennedys
Tickets: 5 Euro, ermäßigt 2,50 Euro

Museum The Kennedys

Adresse
Auguststraße 11-13
10117 Berlin
Fotoausstellung
© dpa

Fotoausstellungen

Foto-Ausstellungen in Berlin mit Kunst-Fotografie, schwarz-weiß, politischen oder experimentellen Fotos. mehr

Museumsinsel
© dpa

Museumsführer

Über 175 Berliner Museen mit Adressen, Öffnungszeiten, Verkehrsverbindung und Infos zu aktuellen Ausstellungen. mehr

Aktualisierung: 30. April 2018