Poetic AI

Poetic AI

06. Mai bis 15. August 2022

Die immersive Ausstellung «Poetic AI» im Napoleon Komplex ist eine bildgewaltige Reise durch miteinander verbundene Bewusstseinswelten auf Basis von künstlicher Intelligenz.

  • Poetic AI (3)© Ouchhh
  • Poetic AI (1)© Ouchhh
  • Poetic AI (2)© Ouchhh
  • Poetic AI (4)© Ouchhh
Im Friedrichshainer Napoleon Komplex versprechen die Macher der Erlebnisausstellung eine «KI-Reise durch das Bewusstsein der kreativsten Künstler und Genies dieser Welt». Physik, Kunst, Kosmologie, Neurowissenschaften und antike Zivilisationen werden miteinander verbunden und großformatig präsentiert. «Poetic AI» umfasst eine30-minütige Multimedia-Show, welche in die Bereiche «Poetic AI», «AI Renaissance» und «AI Scientific» gegliedert ist.

Auf einen Blick

Ausstellung
Poetic AI
Location
Napoleon Komplex
Beginn
6. Mai 2022
Ende
15. August 2022
Öffnungszeiten
Täglich von 10 bis 22 Uhr
Eintritt
24,95 Euro, ermäßigt 17,95 Euro
Tickets
Nicht auf Berlin.de verfügbar (Tickets sind auch vor Ort erhältlich)

Napoleon Komplex

Adresse
Modersohnstraße 35-45
10245 Berlin

Nahverkehr

Bus

Das könnte Sie auch interessieren

Künstler mit Tape-Rollen
© dpa

Tape Art Convention

08. bis 21. Mai 2022

Die Tape Art Convention im Napoleon Komplex stellt über 30 international renommierte Künstler:innen und Kollektive in einer Gruppenausstellung vor. mehr

Seaphony
© Oceans21, Michael Krautter

Seaphony - Life on Planet Ocean

Eine immersive und intermediale Ausstellung zur Faszination und Gefährdung der Ozeane: Seaphony macht mit neuen Techniken eine sinnliche Entdeckungsreise durch die Tiefe und Weite des Ozeans und seine unerhörte Klanglandschaft möglich. mehr

Die großen Meister der Renaissance (2)
© Curt Themessl

Die großen Meister der Renaissance

Da Vinci, Michelangelo und Botticelli: Eine multimediale Ausstellung in der Berliner Parochialkirche zeigt originalgetreue Reproduktionen der großen Meister der Renaissance. mehr

Dark Matter - Lichtinstallationen (4)
© Whitevoid

Dark Matter

Dauerausstellung

Das multimedialen Licht-Projekt «Dark Matter» präsentiert raumgreifende Lichtinstallationen in den Räumlichkeiten eines ehemaligen Fabrikgeländes in Lichtenberg. mehr

Aktualisierung: 18. Mai 2022