Altes Berliner Rathaus im U-Bahnhof zu sehen

Altes Berliner Rathaus im U-Bahnhof zu sehen

Das bei Ausgrabungen wiedergefundene mittelalterliche Rathaus von Berlin soll dauerhaft wieder sichtbar werden. Die neue Sehenswürdigkeit werde im U-Bahnhof Berliner Rathaus eingerichtet, kündigte die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt am Dienstag an. Bevor es aber soweit sei, müssten noch Teile der alten Rathausmauern um zwei Meter versetzt werden. Erst wenn die Bauarbeiten am Bahnhof abgeschlossen sind, kommt das Gemäuer auf seinen ursprünglichen Platz zurück. Damit sei im Jahr 2016 zu rechnen, hieß es weiter. Das um 1280 entstandene und bis 1865 genutzte Rathaus war 2010/2011 beim Weiterbau der U5 entdeckt worden.

Mittelalterliche Mauerteile versetzt

© dpa

Das mittelalterliche Rathaus wurde bei Ausgrabungen entdeckt.Foto: M. Gambarini

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 5. Februar 2013 17:40 Uhr

Weitere Meldungen