Corona-Inzidenz in Berlin steigt wieder: 776

Corona-Inzidenz in Berlin steigt wieder: 776

Die Corona-Inzidenz in Berlin ist erneut gestiegen und lag am Samstag (12. März 2022) bei 776.

Corona-Test

© dpa

Am Freitag betrug der Wert 727 und am Donnerstag 692. Der Bundesdurchschnitt der Zahl der Neuinfektionen je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen lag nach den Daten des Robert Koch-Instituts (RKI) mit 1496 deutlich höher. Zudem gehen Experten von vielen Infektionsfällen aus, die in den Daten nicht erfasst sind, weil Gesundheitsämter überlastet sind.

7245 neue Coronainfektionen erfasst

In Berlin wurden 7245 neue Coronainfektionen erfasst. Insgesamt infizierten sich laut der Statistik seit Beginn der Pandemie vor zwei Jahren rund 797.000 Menschen. 2 weitere Menschen starben im Zusammenhang mit dem Virus, die Zahl der Todesfälle in Berlin stieg damit auf 4296.
Autor:in: dpa
Weiterführende Informationen: Corona-Lagebericht
Veröffentlichung: 12. März 2022
Letzte Aktualisierung: 12. März 2022

Weitere Meldungen