Stolpersteine im Bezirk Lichtenberg

Stolpersteine

Stolpersteine im Bezirk Lichtenberg
Bild: Bezirksamt Lichtenberg

Diese Stolpersteine sollen an die Menschen erinnern, die in verschiedenen Konzentrationslager der Nationalsozialisten gebracht und dort ermordet wurden, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden. Die Steine sind aus Beton und mit einer Messingplatte versehen. Alle haben eine Gravur, auf der steht: “Hier wohnte”, gefolgt von einem Namen, dem Geburtstag der Person und das Jahr der Deportation, sowie der Name des Lagers, in dem die Person umgebracht wurde.
Die Biografien können in einem Gedenkbuch für jüdische Bürger in der Dauerausstellung des Museums Lichtenberg nachgelesen werden. Das Nachschlagewerk beinhaltet Kurzbiografien von jüdischen Berlinern, die in der Zeit zwischen 1933 und 1945 in den heutigen Bezirksgrenzen Lichtenbergs gelebt haben, und die der Verfolgung und Ermordung im Nationalsozialismus zum Opfer fielen.
Im Bezirk Lichtenberg wurden bisher 103 Stolpersteine verlegt. Eine Auswahl der Stolpersteine zum Gedenken an:

Alt-Friedrichsfelde 95

Helene Unterlauf, geb. Adler
*19.01.1904 Budapest
sie überlebte, nach Kriegsende 1945 Freitod, gemeinsam mit Tochter Marianne

Archenholdstraße 39 (ehemals Walderseestraße 22)

Max Cohn
*23.03.1882 Alt-Karbe in Brandenburg
† verschollen Riga

Buggenhagenstraße 31

Matthias Köhli
*1908
† 05.06.1940 Plötzensee

Dönhoffstraße 29

Rosa Biberfeld, geb. Gottheimer
*31.07.1872 Breslau (heute Polen)
† 01.06.1943 Theresienstadt

Dorotheastraße 28

Martha Kuhn, geb. Hofmann
*11.05.1891 Berlin, † 25.05.1944 Theresienstadt
Herbert Hofmann
*1895 Berlin, † 1943 Theresienstadt
Siegmund Hofmann
*19.01.1864 Kleinbardorf in Bayern, † 05.05.1943 Theresienstadt

Fanninger Straße 53

Frieda Rosenthal
*09.06.1891
† 15.10.1936 “Frauenhaus Untersuchungsgefängnis Berlin-Moabit”

Grafenauer Weg 39

Hermann Jochade
*07.07.1876
† 29.09.1939 Sachsenhausen

Große-Leege-Straße 46a

Arthur Falck
*1895, † 18.08.1942 Riga
Margarete Sachs
*1892, † 03.03.1943 Auschwitz

Große-Leege-Straße 48

Max Bottstein
*13.01.1889 Berlin, † verschollen “Osten”
Manfred Bottstein
*27.01.1922 Berlin, † verschollen Auschwitz
Rosa Bottstein
*01.06.1887 Czarnikau in Posen (heute Polen), † verschollen “Osten”

Gundelfinger Straße 4

Helene Bukofzer, geb. Neuburg
*06.11.1879 Rinteln
† verschollen Warschau

Gundelfinger Straße 31

Josephine Ernst, geb. Munk
*07.05.1875 Neu-Rausnitz, † verschollen Trawniki
Selma Danziger
*27.12.1880 Schweidnitz in Schlesien (heute Polen), † verschollen Auschwitz
Max Bernet
*23.02.1889 Frensdorf in Bayern, † verschollen Auschwitz

Hagenstraße 12

Helene Levy, geb. Berger
*18.08.1873,
† 21.06.1943 Theresienstadt

Hagenstraße 14a

Hermann Rindsberg
*17.05.1876 Uehlfeld
† verschollen Warschau

Heiligenberger Straße 5

Alfred Cohn
*25.09.1885 Berlin, † verschollen Auschwitz
Rosette Cohn, geb. Richter
*28.09.1891 Berlin, † verschollen Auschwitz
Gerda Cohn
*23.04.1926 Berlin, † verschollen Auschwitz

Heiligenberger Straße 10

Jean Goldschmidt
*02.04.1886 Berlin
† 29.10.1941 Sachsenhausen

Hentigstraße 24a

Gertrud Behrendt
*30.06.1879 Berlin, † verschollen Trawniki
Henriette Behrendt
*06.10.1882 Berlin, † verschollen Trawniki
Julius Behrendt
*01.02.1874 Berlin, † verschollen Trawniki

Hirschberger Straße 2

Hirsch Weissbrod
*14.05.1889 Warschau in Polen, † verschollen Auschwitz
Pesia Weissbrod, geb. Tauber
*15.01.1889 Woin in Polen, † verschollen Auschwitz
Sonja Weissbrod
*22.05.1927 Berlin, † verschollen Auschwitz
Theodor Weissbrod
*22.05.1931 Berlin, † verschollen Auschwitz
Josef Bacharach
*09.09.1866 Augsburg, † verschollen Minsk

Joseff-Orlopp-Straße 50 (ehemals Rittergutstraße 25)

Oskar Debus
*03.11.1886, † 17.12.1942 “Zuchthaus Brandenburg-Görden”

Königswinterstraße 15

Wolfgang Dienstfertig
*21.12.1877 Breslau in Schlesien (heute Polen)
† verschollen Riga

Konrad-Wolf-Straße 41 (ehemals Koskestraße 13 - 14)

Arthur Lewinssohn
*29.12.1927, † verschollen Auschwitz
Rita Lewinssohn
*09.07.1931, † verschollen Auschwitz
Reha Lewinssohn
*23.12.1942, † verschollen Auschwitz
Else Lewinssohn
*30.03.1903, † verschollen Auschwitz
Julian Lewinssohn
*07.01.1927, † verschollen Auschwitz
Hugo Lewinssohn
*26.08.1898, † verschollen Auschwitz

Konrad-Wolf-Straße 60 (ehemals Hohenschönhausener Straße 35)

Salomon Arthur Senger
*21.10.1893 Uckermünde, † verschollen Auschwitz
Erna Senger, geb. Dann
*27.12.1895 Seelow, † verschollen Auschwitz
Edith Senger
*22.07.1923 Berlin, † verschollen Auschwitz
Günter Senger
*18.3.1926 Berlin, † verschollen Auschwitz

Krummhübler Straße 1

Walter Davidsohn
*14.12.1902 Berlin, † 16.05.1943 Auschwitz
Klara Davidsohn, geb. Jacobsberg
*15.11.1907 Vietz in Brandenburg, † verschollen Auschwitz

Lehndorffstraße 29

Simon Salzmann
*08.09.02.1863 Deutsch-Eylau in Westpreußen (heute Polen), † verschollen Minsk
Jenny Salzmann, geb. Posner
*25.10.1870 Berlin, † verschollen Minsk

Leopoldstraße 22

Arthur Loewenberg
*1884, † verschollen Auschwitz
Gertrud Loewenberg, geb. Engel
*1893, † verschollen Auschwitz
Max Gerhard Loewenberg
*14.07.1921, † verschollen Auschwitz

Rheingoldstraße 4

Margarethe Alexander, geb. Wachsmann
*10.05.1895 Rosozin in Schlesien (heute Polen), † verschollen Auschwitz
Gisela Alexander
*17.06.1925 Marienburg in Westpreußen (heute Polen), † verschollen Auschwitz

Rheingoldstraße 4

Siegmund Fass
*29.10.1874 Obornik in Posen (heute Polen), † verschollen Minsk
Minna Mila Fass, geb. Alexander
*06.04.1885 Krone an der Brahe in Posen (heute Polen), † verschollen Auschwitz
Erich Magnus Frey
*26.10.1889 Berlin, † 31.05.1944 Auschwitz
Elsbeth Frey, geb. Zerkowski
*04.02.1883 Pleschen in Posen (heute Polen), † verschollen Auschwitz

Robert-Siewert-Straße 44 (ehemals Warmbader Straße 44)

Franz Strauß
*09.09.1889, † verschollen Auschwitz
Anna Strauß
*21.12.1890, † verschollen Auschwitz
Heinz Strauß
*12.05.1919, † verschollen Auschwitz
Herbert Strauß
*26.06.1925, † verschollen Auschwitz

Sandinostraße 22b

Ruth Ascher
*13.10.1904 Berlin, † verschollen Reval
Tana Ascher
*04.11.1931 Berlin, † verschollen Reval
Mirjam Ascher
*05.04.1940 Berlin, † verschollen Reval

Sangeallee 30 (ehemals Fürstenbergallee 9)

Robert Emmerich
*14.09.1878 Steinheim in Westfalen, † verschollen Auschwitz
Chane Emmerich, geb. Einhorn
*24.03.1888 Grybow in Galizien (heute Polen), † verschollen Auschwitz

Schöneicher Straße 11a

Arthur Dreyer
*16.01.1901 in Bromberg/Bydgoszcz (Polen), † 24.09.1944 in der Strafeinheit 999

Schulze-Boysen-Straße 71 (ehemals Tasdorfer Straße 71)

Max Kniebel
*05.09.1886 Schwersenz in Posen (heute Polen), † verschollen Auschwitz
Recha Kniebel
*05.11.1904 in Posen (heute Polen), 1945 in Mauthausen befreit
Martha Kniebel
*26.10.1875 Schwersenz in Posen (heute Polen), † 04.04.1942 Warschau
Rosalie Aronsohn, geb. Kniebel
*21.12.1880 Schwerenz in Posen (heute Polen), † 02.03.1943 Freitod

Schulze-Boysen-Straße 120 (ehemals Frankfurter Allee 120)

Herta Wartenburg, geb. Moses
*11.07.1895 Deutsch-Krone in Westpreußen (heute Polen), † verschollen Riga
Max Wartenburg
*14.08.1896 Klein Dreidorf in Posen (heute Polen), † verschollen Riga

Stolzenfelsstraße 2

Käthe Hamburger, geb. Silbiger
*04.05.1897 Pless in Schlesien (heute Polen), † verschollen Auschwitz
Martin Hamburger
*07.07.1887 Königshütte in Schlesien (heute Polen), † verschollen Auschwitz
Rosalie Hamburger, geb. Koslowski
*22.08.1884 Königshütte in Schlesien (Polen), † verschollen
Sally Hamburger
*27.06.1882 Königshütte in Schlesien (Polen), † verschollen

Stühlinger Straße 11b

Hugo Plonski
*03.01.1858 Neustadt, † 21.11.1942 Berliner Gefängnis
Else Heyn, geb. Bielschowsky
*18.02.1875 Breslau in Schlesien (heute Polen), † 02.03.1943 Theresienstadt

Treskowallee 89 (ehemals Treskowallee 105)

Max Bindel
*1901, † Berlin-Plötzensee

Treskowallee 103 (ehemals Treskowallee 100)

Dorothea Goldberg, geb. Herrmann
*29.08.1863 Stolp in Pommern (heute Polen), † 01.09.1942 Theresienstadt
Max Herrmann
*28.10.1868 Stolp in Pommern (heute Polen), † verschollen Riga
Selma Herrmann, geb. Lewin
*17.03.1876 Stolp in Pommern (heute Polen), † 18.11.1942 Theresienstadt

Treskowallee 103 (ehemals Treskowallee 100)

Regina Gruenberg
*20.03.1894 Berlin, † verschollen Riga
Doris Gruenberg
*25.02.1895 Berlin, † verschollen Riga

Treskowallee 109

Dr. Alfred Mode
*1870, † 01.02.1937

Waldowallee 9

Julius Golde
*03.10.1874 Berlin, † verschollen Auschwitz
Olga Golde, geb. Schlesinger
*15.08.1879 Nürnberg, † verschollen Auschwitz
Gertrud Sänger, geb. Golde
*17.07.1912 Berlin, † verschollen Auschwitz
Herbert Sänger
*1905, † Mittelbau-Dora

Waldowallee 37

Fritz Cronheim
*06.08.1891 Stepenitz, † 15.04.1943 Auschwitz
Minna Cronheim, geb. Lewinski
*11.09.1894 Hohensalza in Posen (heute Polen)
35. Transport 06.03.1943 Auschwitz, † verschollen Auschwitz

Wandlitzstraße 13 (ehemals Prinz-Heinrich-Straße 6)

Margarete Goldstein
*28.02.1902 Neapel in Italien
† verschollen Auschwitz

Wandlitzstraße 13

Leib Charytan
*01.06.1889 Zaleskawola in Galizien, † 19.05.1943 Auschwitz
Rahel Charytan, geb. Stelzer
*28.12.1889 Antoniki in Galizien, † verschollen Auschwitz
Charlotte Freudenberg, geb. Lichtenstein
*08.09.1897 Berlin, † Dezember 1942 Auschwitz

Weißenseer Weg 28 - 30

Schmul Franz Switytzki
*09.01.1882 Brest-Litowsk in Russland
† 31.03.1942 Getto Litzmannstadt (Lodz

Weitlingstraße 24

Sophie Wegfraß, geb. Borger
*1880
Herta Wegfraß
*1909

Weseler Straße 15

Sally Funk
*30.11.1885 Königsberg (heute Russland), † verschollen Auschwitz
Dorothea Funk, geb. Brandt
*12.03.1879 Berlin, † verschollen Auschwitz

Wildensteiner Straße 10

Rosa Freund
*04.08.1881 Deutsch-Krone in Westpreußen (heute Polen)
† verschollen Riga

Wönnichstraße 103

Gerhard Radaz
*11.09.1910, † 14.02.1941 “Zuchthaus Brandenburg-Görden”