Direkt zum Inhalt der Seite springen

Bezirksbeauftragte für Menschen mit Behinderung

Aufgaben der Beauftragten

  • Vertretung der Interessen von Menschen mit Behinderung im Bezirk.
  • Individuelle Beratung für Menschen mit Behinderung und Beratung über die Zuständigkeit von Ämtern.
  • Unterstützung von Vereinen, freien Trägern und Selbsthilfegruppen
  • Mitarbeit in Gremien zur Vertretung der Interessen von Menschen mit Behinderung
  • Beratung bei baulicher Gestaltung

Aktuelles

20. Januar 2015 - Sitzung des Bezirksbeirat

Der Bezirksbeirat für Menschen mit Behinderung tagt alle zwei Monate, jeweils am dritten Dienstag im Monat. Die nächste Sitzung findet am 20.01.2015 (Einladung) statt.

1. Inklusionswoche in Lichtenberg 2014

Pressemitteilung - Angebote sind auf der Homepage unter www.InWo-Lichtenberg.de(Externer Link) zu finden.

Rückblick
Programm - Flyer (PDF Dokument)
3.12.2014 im Kulturhaus Karlshorst - Theaterstück und Fotoausstellung - Fotos (PDF Dokument)


Bezirkseigene Beratungsangebote

Kontakt Sprechzeiten

Alfred-Kowalke-Str. 24, 10315 Berlin
Telefon: 030 90296 7542 | Telefax: 030 90296 7599 | E-mail
Dienstag von 9:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag von 14:00 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Gehörlosensprechstunde im Bürgeramt 2

Ohne Anmeldung und kostenlos können gehörlose Bürgerinnen und Bürger die Unterstützung eines Gebärdensprachdolmetschers in Anspruch nehmen und Ihre Anliegen erledigen.

Kontakt Sprechzeiten
Normannenstr. 1-2, 10367 Berlin
Telefon: 030 90296 7800 | E-mail | Internet
jeden 2. Dienstag im Monat
von 16:00 - 18:00 Uhr

Bezirksbeirat für Menschen mit Behinderung Lichtenberg

Der Bezirksbeirat gibt dem Bezirksamt und der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Empfehlungen zu Fragen des Lebens von Menschen mit Behinderungen.
Durch ihre engagierte Mitarbeit und Beratung zu allen behindertenpolitischen Fragen unterstützen die Mitglieder des Beirates den Prozess der weiteren Herstellung gleicher Lebensbedingungen von Menschen mit und ohne Behinderung.
Mit der beratenden Stimme der Mitglieder des Bezirksbeirates werden die Weiterführung des Prozesses der Barrierefreiheit und damit die gleichberechtigte Teilhabe der Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben im Bezirk verbessert.
Der Beirat arbeitet ehrenamtlich zweimonatlich immer dienstags von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr auf der Grundlage eines Arbeitsplanes.
Arbeitsschwerpunkte 2014:

  • 1. Inklusionswoche in Lichtenberg
  • Barrierefreie Wahlen
  • ÖPNV, Berlin bis 2020 barrierefrei zu gestalten
  • Gesundheitliche Betreuung im Bezirksamt Lichtenberg
  • Förderung von Assistenz
  • Angebote im Rahmen des Behindertensports im Bezirk
  • Barrierefreie und bezahlbare Wohnungen in Lichtenberg
  • Wohnen in unterschiedliche Wohnformen
  • Mobilität ein unverzichtbares Menschenrecht - Mobilitätshilfedienst in Lichtenberg
  • Austausch mit der Seniorenvertretung und Mobilitätsrat im Bezirk
  • Würdigung des „Internationalen Tages für Menschen mit Behinderung“ am 03. Dezember
Der Beirat tagt öffentlich und wird über die Geschäftsstelle, der Bezirksbeauftragten für Menschen mit Behinderung betreut.Geschäftsordnung Bezirksbeirat (August 2012)

Dokumente zum Download

  • Bordsteinabsenkungen

    Bordsteinabsenkungen laden »

    (Baumaßnahmen (Stand Juli2014), 15659 Bytes)
  • Ba-Vorlage Aktionsplan 2011-2015

    Ba-Vorlage Aktionsplan 2011-2015 laden »

    (Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention, 241633 Bytes)
  • Flyer - Signet 2014

    Flyer - Signet 2014 laden »

    (470049 Bytes)
  • Liste über die Vergabe des Signets

    Liste über die Vergabe des Signets laden »

    (Signet „Berlin – barrierefrei“, 61414 Bytes)
  • 10 Behindertenpolitische Leitlinien

    10 Behindertenpolitische Leitlinien laden »

    (Barrierefreies Berlin - 10 Behindertenpolitische Leitlinien des Landes Berlins zur nachhaltigen Umsetzung der UN-BRK bis zum Jahr 2020 , 225165 Bytes)
  • Fahr- und Begleitdienste

    Fahr- und Begleitdienste laden »

    (Fahr- und Begleitdienste Lichtenberg (Stand: 05.04.2013), 28335 Bytes)
  • Statistische Angaben über Behinderte im Bezirk 2011

    Statistische Angaben über Behinderte im Bezirk 2011 laden »

    (Statistiken, 27999 Bytes)



Pfad: Home » Beauftragte im Bezirksamt Lichtenberg » Bezirksbeauftragte für Menschen mit Behinderung

Kontakt

Bezirksamt Lichtenberg
von Berlin

Beauftragte für Menschen mit Behinderung
10360 Berlin

Leitung
Frau Herlitze
Möllendorffstr. 6
10367 Berlin
Stadtplan

Telefon: 030 90296-3517
Telefax: 030 90296-773517
E-Mail: Frau Herlitze

Beirat

für Menschen mit Behinderung
Vorsitzende

Maja Helen Feustel

Stellvertreter
Jürgen Schlüter

Geschäftsstelle
Birgit Herlitze
Möllendorffstr. 6
10367 Berlin

Telefon: 030 90296-3517
E-Mail: Frau Herlitze
Weiter gehts zur "Meldestelle für Webbarrieren"
Wenn Sie beim Surfen auf Barrieren stoßen!