Lange Nacht der Bilder Lichtenberg

Formate: video/mp4

Zum elften Mal fand am 14.September die Lange Nacht der Bilder in Lichtenberg statt.

Galerien, Ateliers und Künstlerwerkstätten im Bezirk öffneten für einen Abend, für eine Nacht ihre Türen, um Kunstinteressierten Einblick in die kreative Arbeit von Künstlerinnen und Künstlern zu gewähren, Kunst in vielfältiger Weise zu präsentieren und Kunstgenuss bei Künstlergesprächen, Vernissagen, Konzerten, Kunstaktionen zu bieten.
33 Kunstorte waren dieses Jahr dabei, einige zum ersten Mal. Die Programme reichten von Mitmachaktionen über Kunstgespräche, Führungen und Performances bis zu Konzerten. Mit geführten Bustouren und Fahrradtouren besuchten zahlreiche Menschen die Kunstorte.

Das Bezirksamt Lichtenberg, Amt für Weiterbildung und Kultur, ist Veranstalter der Langen Nacht der Bilder. Der Kulturring in Berlin e.V. unterstützt als Partner des Bezirksamtes die Organisation.
Pressemitteilung: Besucherrekord

Impressionen von der Langen Nacht der Bilder Lichtenberg

zur Bildergalerie

Das Programmheft zur Langen Nacht der Bilder Lichtenberg 2018

PDF-Dokument (3.7 MB)