Wichtige Informationen: COVID-19 (Coronavirus)

Corona-Info-Seite von Lichtenberg | Informationen zur Allgemeinverfügung
Corona-Info-Seiten vom Land Berlin

Hinweis

Der Zugang zu den Dienstgebäuden des Bezirksamtes Lichtenberg ist nur unter Beachtung der 3G-Regelung möglich. Besucherinnen und Besucher müssen geimpft, genesen oder getestet (nicht älter als 24 h) sein. Es gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP 2-Maske.

Rentenangelegenheiten

Senioren-Pärchen unterschreibt Vertrag

Die Rentenversicherung in Deutschland hat eine mehr als 110-jährige Geschichte. Das Sechste Buch Sozialgesetzbuch ist die gesetzliche Grundlage für die Rentenversicherung in Deutschland.

Das Thema Rentenangelegenheiten gehört jedoch nicht zum Aufgabenbereich des Bezirksamtes. Dennoch gibt es in bezirklichen Einrichtungen Angebote wie die Rentenberatung durch die Versichertenberater/-älteste. Diese arbeiten ehrenamtlichen und beantworten Ihnen alle Fragen rund um die Rentenversicherung. Sie kümmern sich auch nach Feierabend um Ihre Anliegen, nehmen Ihre Anträge auf und lassen für Sie bei Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger Ihren gegenwärtigen Rentenanspruch berechnen. Sie sind die Helfer in Ihrer unmittelbaren Nachbarschaft. Sie sind selbst Mitglieder der Rentenversicherung, kennen die Probleme der Versicherten ganz genau und werden für die Beantwortung aller Fragen von der Rentenversicherung regelmäßig geschult.

Neuregelungen Rentenversicherung ab 2022

PDF-Dokument (112.5 kB)

Träger der Rentenversicherung

  • Termine können Sie bei Herrn Schneider vereinbaren:

    Telefon: (030) 96207341
    Mobil: 0170 8119355
    E-Mail: Dietrich.Schneider@t-online.de

  • Beratungsstandorte in Lichtenberg

  • Sozio-kulturelles Zentrum “Undine”
    Hagenstr. 57-61
    10365 Berlin

    Beginn jeweils ab 13 Uhr

    06. und 20. Januar 2022

  • Verein “Dialog Lebenshilfe”
    Grevesmühlener Str. 24 (1. Etage rechts)
    13059 Berlin

    Beginn jeweils ab 13 Uhr

    11. und 25. Januar 2022

Die gesetzliche Rentenversicherung wird von öffentlich-rechtlichen Körperschaften durchgeführt. Träger der Rentenversicherung sind die Deutsche Rentenversicherung Bund (ehemals BfA), die Regionalträger der gesetzlichen Rentenversicherung (ehemals Landesversicherungsanstalten) – in Berlin und Brandenburg die Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg – und die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See.