Paper positions

Paper positions

27. bis 30. April 2023

Zahlreiche ausgewählte internationale Galerien zeigen auf der Paper positions ihre wichtigsten Positionen aus zeitgenössischer und moderner Kunst mit Fokus auf dem Material Papier.

Paper Positions

© Natalia Carstens

Auf der Kunstmesse in der Hauptstadtrepräsentanz der Deutsche Telekom sind unter anderem Zeichnungen, Collagen, Scherenschnitte, Texte, Fotografien und Künstlerbücher ausgestellt.

Verleihung des Paper Art Awards

Auch in diesem Jahr wird der neue Paper Art Award im Rahmen der Paper Positions verliehen. Die Verleihung findet 2023 bereits zum dritten Mal statt. Ausgezeichnet werden Künstlerinnen, die sich in herausragender und impulsgebender Weise mit dem Werkstoff Papier auseinandersetzen. Das Preisgeld beträgt einen Gesamtwert von 36.000 Euro.

Neuer Kunstpreis: Leue & Nill Award

Erstmals wird 2022 im Rahmen der Paper positions der Leue & Nill Award verliehen. Die Galerie mit der besten Präsentation auf der positions erhält den Preis. Relevant sind sowohl die gezeigten Werke als auch die kuratorische Leistung und die professionelle Hängung am Messestand.

Auf einen Blick

Event
Paper positions 2023
Location
Deutsche Telekom AG - Hauptstadtrepräsentanz
Beginn
27. April 2023
Ende
30. April 2023
Eintritt
15 Euro, Eröffnung 10 Euro, Kinder unter 18 frei

Deutsche Telekom Hauptstadtrepräsentanz

Adresse
Französische Straße 33
10117 Berlin

Nahverkehr

U-Bahn
Bus
Tram

Das könnte Sie auch interessieren

Sascha Wiederhold (2)
© dpa

Ausstellungen in Berlin

Zeitgenössische Kunst, Malerei, Grafik oder Skulptur: Eine Übersicht aufregender Ausstellungen in Berliner Museen und Galerien. mehr

Britzer Baumblüte
© Scantinental

Event-Highlights im April 2023

Die Berlin-Eventvorschau für April 2023. Britzer Baumblüte, Achtung Berlin Festival, Berliner Halbmarathon, Sehsüchte und vieles mehr

Aktualisierung: 31. Mai 2022