Müggelsee

Müggelsee

Der Müggelsee im Stadtteil Treptow-Köpenick ist der größte der Berliner Seen. Er unterteilt sich in den großen und den kleinen Müggelsee und besitzt insgesamt eine Fläche von 7,4 Quadratkilometern.

  • Müggelsee© dpa
    Zahlreiche Menschen bevölkern den Badestrand am im Strandbad Müggelsee.
  • Müggelsee© dpa
    Strandbesucher liegen auf Sonnenliegen und beobachten das Geschehen auf dem Müggelsee.
  • Müggelsee© dpa
    Paddler in einem Boot und eine Frau auf einem Stand-Up-Paddle-Brett sind auf dem Müggelsee.
  • Paar liegt bei warmen Temperaturen am Müggelsee© dpa
  • Sommer in berlin 2018© dpa
    03.07.2018, Berlin: Der Turm der DLRG-Rettungsstation am Müggelsee ragt am Morgen in den Himmel.
  • Das Tor zum Strandbad Müggelsee in Berlin© dpa
    Das Tor zum Strandbad Müggelsee in Berlin.
  • Müggelsee© dpa
    Boote passieren am 14.07.2013 in Berlin-Köpenick die Verbindung zwischen Kleinem und Großem Müggelsee
  • Sommer in berlin 2018© dpa
    Die Sonne geht am Müggelsee auf.

Zurück zum Artikel: „Müggelsee“

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Frühling im Spreewald© picture alliance / dpa
    Der Spreewald
  • Gedenkstätte Berliner Mauer an der Bernauer Straße© dpa
    Gedenkstätte Berliner Mauer
  • Schloss Rheinsberg© dpa
    Rheinsberg und Schloss Rheinsberg
  • Nationalpark Unteres Odertal© dpa
    Nationalpark Unteres Odertal
  • Werder (Havel)© Boettcher/TMB-Fotoarchiv
    Havelland
  • Marienkirche© dpa
    Frankfurt an der Oder