Deutsches Historisches Museum

Deutsches Historisches Museum

Das Deutsche Historische Museum Berlin (DHM)- ein Prachtbau am Boulevard Unter den Linden- zeigt auf einer Fläche von 7500 Quadratmetern eine ständige Ausstellung über 2000 Jahre deutscher Geschichte. Das zwischen 1695 und 1706 als königliches Waffenlager errichtete Zeughaus ist mit 300 Jahren der älteste Barockbau Berlins. 2003 wurde das DHM mit einem modernen Anbau erweitert. Entworfen hat ihn der US-amerikanische Stararchitekt Ieoh Ming Pei. Das 54 Millionen Euro teure Bauwerk wurde im Mai 2003 eingeweiht

  • Deutsches Historisches Museum Berlin© dpa
    2003 wurde das DHM mit einem modernen Anbau erweitert. Entworfen hat ihn der US-amerikanische Stararchitekt Ieoh Ming Pei. Das 54 Millionen Euro teure Bauwerk wurde im Mai 2003 eingeweiht. Der Architekt des Erweiterungsbaus Pei wird seit vielen Jahren als "Architekt unseres Zeitalters" gewürdigt. Er hat spektakuläre Bauten in aller Welt geschaffen, die oft für gewaltige Kontroversen gesorgt haben.
  • Deutsches Historisches Museum (5)© Deutsches Historisches Museum
  • Deutsches Historisches Museum (2)© Deutsches Historisches Museum
  • Deutsches Historisches Museum Berlin© dpa
    Im Deutschen Historischen Museum Berlin (DHM)- einem Prachtbau am Boulevard Unter den Linden- wird eine ständige Ausstellung über 2000 Jahre deutscher Geschichte auf einer Fläche von 7500 Quadratmetern gezeigt. Im Januar 2004 fand die Schlüsselübergabe für den mit 300 Jahren ältesten Barockbau Berlins statt.
  • Deutsches Historisches Museum Berlin© dpa
    Das transparente Dach über dem Innenhof des DHMs.
  • Deutsches Historisches Museum Berlin© Deutsches Historisches Museum Berlin
    Außenansicht des DHMs Berlin
  • Deutsches Historisches Museum Berlin© dpa
    Blick auf das Gebäude des DHMs (Aufnahme vom 06.09.1996).
  • Deutsches Historisches Museum Berlin© dpa
    Innenansicht des spiralförmigen gläsernen Treppenhauses im Anbau am Deutschen Historischen Museum in Berlin.
  • Deutsches Historisches Museum Berlin© dpa
    Ein Spiel von Licht und Schatten bietet sich im Anbau am Deutschen Historischen Museum in Berlin, der knapp vier Jahre lang gebaut wurde. Das 54 Millionen Euro teure Gebäude hinter dem barocken Zeughaus ist der bisher einzige Bau des chinesisch-amerikanischen Architekten I.M. Pei in Deutschland.
  • Deutsches Historisches Museum Berlin© dpa
    Der amerikanische Architekt Ieoh Ming Pei im gläsernen Treppenhaus des Neubaus des DHMs in Berlin.
  • Deutsches Historisches Museum Berlin© dpa
    Außenansicht vom Treppenhaus im Neubau des DHM.
  • Deutsches Historisches Museum Berlin© dpa
    Außenansicht vom Treppenhaus im Neubau des DHM.

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Gedenkstätte Berliner Mauer an der Bernauer Straße© dpa
    Gedenkstätte Berliner Mauer
  • Schloss Rheinsberg© dpa
    Rheinsberg und Schloss Rheinsberg
  • Nationalpark Unteres Odertal© dpa
    Nationalpark Unteres Odertal
  • Werder (Havel)© Boettcher/TMB-Fotoarchiv
    Havelland
  • Marienkirche© dpa
    Frankfurt an der Oder
  • Brandenburg/ Havel: Steintorturm© STG Stadtmarketing- und Tourismusgesellschaft Brandenburg an der Havel mbH
    Brandenburg an der Havel