Trödelmarkt in der Ufafabrik

Trödelmarkt in der Ufafabrik

Abgesagt

Der vor allem von Familien besuchte Flohmarkt ist ein beliebter Umschlagplatz für Kinder- und Babykram, Spielzeug und kleinen Hausrat.

Kind und Spielzeug

© dpa

Aufgrund der Corona-Pandemie gelten in Berlin umfangreiche Beschränkungen sowie Abstands- und Hygieneregeln. Veranstaltungen im Freizeit- und Unterhaltungsbereich dürfen bis zum Ablauf des 14. Februar 2021 nicht stattfinden. Museen, Galerien und weitere Kultureinrichtungen dürfen bis zum genannten Zeitpunkt nicht öffnen. Weitere Informationen »

Auf dem Trödelmarkt in der ufaFabrik können Kinder- und Babysachen, Spielzeuge und Hausrat getauscht, gekauft und verkauft werden. Zum Begleitprogramm gehören ein Puppentheater ab drei Jahren und ein Mitmachkonzert ab zwei Jahren. Wer will, kann auch auf dem Kinderbauernhof Ponys, Kaninchen, Hühner, Gänse, Frettchen und Wollschweine oder das örtliche Café besuchen.
Der Trödelmarkt findet an vier Sonntagen im Jahr jeweils von 11 bis 14 Uhr auf dem Gelände des Nachbarschaftszentrums ufaFabrik in Berlin-Tempelhof statt. Der nächstgelgene Bahnhof ist der U-Bahnhof Ullsteinstraße. Auf dem Markt dürfen ausschließlich Sachen aus dem eigenen Haushalt zum Verkauf angeboten werden. Gewerbliche Verkäufer sucht man hier also vergebens.

Auf einen Blick

Was: Trödelmarkt in der ufaFabrik
Wann: Abgesagt
Öffnungszeiten: 11 bis 14 Uhr
Wo:ufaFabrik
Eintritt: Frei

Standort Trödelmarkt in der ufaFabrik

Adresse
Viktoriastraße 10-18
12105 Berlin
Coronavirus - Großbritannien
© dpa

Berlin für Kinder

Berlins Freizeitangebote für Kinder: Veranstaltungen, Aktionen, Museen mit Kinderführungen und mehr

Aktualisierung: 23. Oktober 2020