Neu-Hohenschönhausen

Neu-Hohenschönhausen umfasst das gesamte Neubaugebiet Hohenschönhausen, das ab Anfang der 1980er Jahre gebaut wurde.
Ortsteilkarte Neu-Hohenschönhausen
Lage von Neu-Hohenschönhausen im Stadtteil Hohenschönhausen © GNU

Die meisten der mittlerweile komplett sanierten Plattenbauten in Neu-Hohenschönhausen sind sechs- oder elfgeschossig. Das Umfeld ist sehr grün: die Barnimer Parklandschaft, der Malchower Auenpark, das Wartenberger und Falkenberger Luch sowie Kleingartenanlagen umgeben den Ortsteil, der einst der Gemüsegarten Berlins war.

Neu-Hohenschönhausen - Gebiet Zingster Straße
Platz an der Zingster Straße / Ahrenshooper Straße

Neu-Hohenschönhausen wird durch S-Bahn und Falkenberger Chaussee in vier Teile geteilt: Das Gebiet Zingster Straße liegt im Nordwesten und erstreckt sich entlang der Zingster Straße. Hier war der offizielle Auftakt für den Bau des Neubaugebiets. Der Prerower Platz ist das Zentrum des Ortsteils. Es gibt hier eine Ladenpassage und das Linden-Center. Der Kletterfelsen „Mont Balkon“ wurde aus abgetragenem Bauschutt der Sanierungen aufgeschüttet. Der Mühlengrund im Südwesten rund um den inoffiziell gleichnamigen Platz war das erste verwirklichte Viertel. Das Viertel Vincent-van-Gogh-Straße im Südosten von Neu-Hohenschönhausen zählte bis 2002 zu Falkenberg. Der Krumme Pfuhl im Nordosten ist das zuletzt fertig gestellte Viertel. In den 1990er Jahren kam noch das Hochhaus „Zitrone“ hinzu.

Wohnung suchen

Objekt inserieren
Aktualisierung: 16. März 2018
max 22°C
min 12°C
Teils bewölkt Weitere Aussichten »

Essen & Trinken

Restaurants

Balkanküche
Eine Auswahl der besten Restaurants und Imbisse in Hohenschönhausen. Mit Adresse, Öffnungszeiten und mehr »

Bars

Bar
Eine Auswahl der beliebtesten Bars in Hohenschönhausen mit Adresse, Beschreibung und Öffnungszeiten. mehr »

Cafés

Garten
Nicht zuletzt wegen der kleinen Kaffeehaus-Perlen wie dem Café Lehmsofa lohnt sich der Weg nach Hohenschönhausen im Nordosten der Stadt. mehr »

Kunst & Kultur

Museen

Besucher vor Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
In Lichtenberg warten das Mies van der Rohe-Haus, die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen und das Heimatmuseum Lichtenberg auf Besucher. mehr »

Galerien

Galerie Crone Berlin
In der Gegend hinter dem Ostkreuz sind die Ausstellungsräume Lichtenbergs gut besucht. mehr »

Clubs

Partygäste in einer Diskothek
Lichtenberg verbindet neben Tradition und Moderne auch diverse Musikrichtungen. Es gibt Techno, 80er, Dance Classics oder Electro auf die Ohren. mehr »

Freizeit & Erholung

Schwimmbäder

Schwimmen für die Ausdauer
Ob Baden im See oder Schwimmen in modernen Schwimmhallen - der Bezirk Lichtenberg bietet zu jeder Jahreszeit reichlich Vergnügen im Nass. mehr »

Kinder & Familie

Spielplätze

Spielplatz
Für große und kleine Abenteurer: Spielplätze in Berlin Hohenschönhausen mit Adresse und Anfahrt in der Übersicht. mehr »

Nachhilfe

Jobcenter zahlt Nachhilfe
Überblick über Nachhilfe-Anbieter in Berlin-Lichtenberg und Hohenschönhausen. mehr »

Hotels & Sights

Hotels

Mitte - Stralauer Vorstadt
Hotels im Berliner Bezirk Lichtenberg, östlich von Berlin-Mitte. Zum Bezirk Lichtenberg gehört auch der Stadtteil Hohenschönhausen. mehr »

Sehenswürdigkeiten

Schloss Friedrichsfelde
Der Bezirk Lichtenberg ist vor allem für den Tierpark bekannt. Auf dessen Gelände finden Besucher auch das Schloss Friedrichsfelde. mehr »
(Bilder: dpa; Marcus Schneider, © Crone; RN/BerlinOnline.de; Franziska Delenk)