Sehenswürdigkeiten in Neukölln

Aufgrund der Corona-Pandemie besteht die grundsätzliche Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auf zahlreichen belebten Plätzen und Straßen der Innenstadt. Darüber hinaus gilt eine generelle dringende Empfehlung zur Mund-Nasen-Bedeckung im öffentlichen Raum. Weitere Informationen »

Sehenswürdigkeiten in Berlin Neukölln

Karte

Neuköllns Sehenswürdigkeiten sind vor allem Grün. Der Britzer Garten, einst für die Bundesgartenschau 1985 angelegt, ist dank seines Abwechslungsreichtums zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Der weitläufige Volkspark Hasenheide bietet neben viel grünem Erholungsraum einen Tierpark, ein Freiluftkino und einen Rosengarten. Die von Bruno Taut und Martin Wagner entworfene Hufeisensiedlung gehört zum Unesco-Weltkulturerbe und ist eines der interessantesten Beispiele für den frühen sozialen Wohnungsbau in Berlin.