Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Buchlesung aus „Cöpenicker Sagen & Geschichten“ im Museum Köpenick

Lesung am 18.10.2018 im Museum Köpenick
Bild: Museen Treptow-Köpenick

Am 18.10.2018 fand im Museum Köpenick eine Lesung aus dem neu erschienenen Buch “Cöpenicker Sagen & Geschichten” statt. Als eines der ältesten Siedlungsgebiete im Berliner Raum hat Köpenick einen besonders reichen Schatz an Sagen. 12 davon hat Ernst Michael Schwarz ausgewählt und auf unterhaltsame Weise neu erzählt, vor allem die nicht ganz so bekannten und gerade deswegen spannenden Geschichten von Orten wie dem Schloss Köpenick, dem Kietz oder Müggelheim, haben es dem Autor besonders angetan. Ernst Michael Schwarz las einige der schaurig-schönen Begebenheiten über bösartige Kobolde, Hexen und unheimliche Orte vor und berichtete zwischendurch von seinen Recherchen und Erkentnissen. Nach der Lesung hatten die Besucher Gelegenheit, ihre Fragen zu stellen und ins Gespräch zu kommen.