"Ganz weit weg – und doch so nah" im Labyrinth Kindermuseum

"Ganz weit weg – und doch so nah" im Labyrinth Kindermuseum

21. September 2012 bis 29. März 2014

Will man gängigen Vorurteilen über ferne und fremde Kulturen früh entgegentreten, muss man damit bei den Kindern anfangen. Was unterscheidet uns Menschen eigentlich, was verbindet uns dennoch?

Auf diese Fragen möchte das Labyrinth Kindermuseum Berlin mit seiner neuen Ausstellung Ganz weit weg – und doch so nah vom 17. August 2012 bis zum 30. März 2014 viele Antworten geben.

Mädchen und Jungen im Alter von 3 bis 11 Jahren können sich spielerisch vertraut machen mit anderen Gesichtern, Sprachen, Gerüchen, Speisen, Kleidern, Häusern und Ritualen unserer spannenden Welt. Es geht dabei nicht um das exakte Abbilden von Ländern, sondern um einen Einblick in die Vielfalt des Lebens und der Kulturen.

Auf einen Blick

Wann: 21. September 2012 bis 29. März 2014
Wo: Labyrinth Kindermuseum Berlin
Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag geschlossen, Freitag bis Samstag 13 bis 18 Uhr, Sonntag 11 bis 18 Uhr
Eintritt: 4 EUR, erm. 4,50 EUR

Karte

Adresse
Osloer Straße 12
13359 Berlin
Spielende Kinder
© dpa

Berlin für Kinder

Berlins Freizeitangebote für Kinder: Veranstaltungen, Aktionen, Museen mit Kinderführungen und mehr

Aktualisierung: 23. Juli 2014