Auftakt & Plakatausstellung

Im Vordergrund Plakat mit öffentlichen Personen, die die Kampagne unterstützen

Zum Auftakt der Leitbildkampagne hat die damalige Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen (jetzt: Gesundheit, Pflege und Gleichstellung), Dilek Kolat, am 18.06.2014 gemeinsam mit circa 100 geladenen Gästen im Club Podewil die Plakatausstellung „Gleichstellung weiter gedacht“ eröffnet.
25 prominente Berliner Persönlichkeiten aus Politik, Film, Fernsehen, Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft präsentierten sich auf lebensgroßen Aufstellern und unterstützen damit die Kampagne „Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin“ mit ihrem Statement zum Thema Gleichstellung. Die Plakatausstellung ist seitdem stetig weiterentwickelt worden.

In entspannter Atmosphäre konnten sich die Besucherinnen und Besucher über die spielerischen und interaktiven Module informieren, mit denen die Kampagne über das Thema Gleichstellung informiert und sensibilisiert.
Zum ersten Mal konnte 2014 die Öffentlichkeit die niedrigschwelligen Elemente wie die Fotobox oder das Memo-Spiel „Köpfe verdrehen – Gleichstellung weiter denken“ selbst ausprobieren, die vor Ort in den Bezirken, den verschiedenen Verwaltungen sowie auf öffentlichen Veranstaltungen Gleichstellung erlebbar machen sollen.

Impressionen des Abends haben wir Ihnen in einer Galerie zusammengestellt: