Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів: berlin.de/ukraine

Das Verwaltungsgericht

Eingangsschild

Am Verwaltungsgericht Berlin sind rund 100 Richterinnen und Richter und 116 Beamtinnen, Beamte und Justizbeschäftigte tätig. Das Gericht wird von der Präsidentin geführt. Sie übt die Dienstaufsicht über die Richterinnen und Richter sowie das nichtrichterliche Personal aus.

Jede Richterin und jeder Richter ist einer oder mehreren Kammern des Gerichts zugeteilt. Ihre Zuweisung und die Verteilung der Verfahren auf die Kammern erfolgt durch das Präsidium des Gerichts im Geschäftsverteilungsplan. Dem Präsidium gehören die Präsidentin, der Vizepräsident und zehn weitere Richterinnen und Richter an.

Reihe von Aktenordnern

Geschäftsverteilungsplan

Im Geschäftsverteilungsplan sind geregelt: Besetzung der Spruchkörper, Geschäftsverteilung, Allgemeine Grundsätze der Geschäftsverteilung, [...] Geschäftsverteilungsplan

Mediation

Güterichter und Güterichterinnen

Am Verwaltungsgericht Berlin gab es seit 1. Oktober 2003 die Einrichtung der Gerichtsmediation. Dieses besondere Verfahren zur gütlichen Streitbeilegung wurde am 1. Januar 2013 durch die Güteverhandlung vor der Güterichterin oder dem Güterichter abgelöst.[...] Güterichter und Güterichterinnen

Blaue Fassade - Verwaltung

Verwaltung

In der Verwaltungsabteilung sind alle nicht-richterlichen Tätigkeiten zusammengefasst, die am Verwaltungsgericht Berlin zu erbringen sind.[...] Verwaltung

Oberverwaltungsgericht

Verwaltungsgerichtsbarkeit

Die Ursprünge der Berliner Verwaltungsgerichtsbarkeit führen bis in das vorige Jahrhundert zurück. Ihr Vorgänger war das 1875 errichtete Preußische Oberwaltungsgericht, [...] Verwaltungsgerichtsbarkeit