Inhaltsspalte

Berufsbildung in der Landwirtschaft

Berufsbildung-landwirtschaft-intro
Bild: iStock.com/KatarzynaBialasiewicz

Die Anmeldefristen für Prüfungen in der Landwirtschaft – Bekanntmachung vom 3. November 2021 im Amtsblatt von Berlin, 71. Jahrgang Nr. 51, Seite 4703, finden Sie unter https://www.berlin.de/landesverwaltungsamt/_assets/logistikservice/amtsblatt-fuer-berlin/abl_2021_51_4697_4784_online.pdf.

Zuständigkeit

Die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales ist im Berufsfeld Landwirtschaft zuständige Stelle zur Ausführung des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) und des Berufsqualifikationsfeststellungsgesetzes (BQFG). Sie überwacht die Durchführung der Berufsausbildungsvorbereitung, der Berufsausbildung und der beruflichen Umschulung der nachfolgenden GRÜNEN BERUFE in Berlin:

  • Gärtner/in (Fachrichtung Friedhofsgärtnerei, Baumschule, Staudengärtnerei, Garten-und Landschaftsbau, Zierpflanzenbau)
  • Fachwerker/in im Gartenbau (nach § 66 BBiG)
  • Forstwirt/in
  • Pferdewirt/in (Fachrichtung Pferdehaltung und Service)
  • Tierwirt/in (Fachrichtung Imkerei, Schäferei)
  • Fischwirt/in (Fachrichtung Aquakultur und Binnenfischerei)
  • Milchtechnolog/e/in
  • Milchwirtschaftliche/r Laborant/in

Aufgaben

  • Anerkennung von Ausbildungsstätten
  • Anerkennung der fachlichen Eignung von Ausbilderinnen und Ausbildern
  • Überwachung und Kontrolle der Ausbildung in den Ausbildungsstätten
  • Beratung aller an der Ausbildung Beteiligten
  • Führung des Verzeichnisses der eingetragenen Ausbildungsverträge
  • Organisation und Durchführung aller Prüfungen im Bereich Aus- und Fortbildung (z. B. Gärtnermeisterprüfung) gemäß im Amtsblatt veröffentlichter Anmeldefristen
  • Geschäftsführung der Prüfungsausschüsse, des Berufsbildungs- und Schlichtungsausschusses
  • Zusammenarbeit mit berufsständischen Organisationen, Berufs- und Fachschulen und Bundesministerien sowie Mitarbeit im Arbeitskreis der zuständigen Stellen im Verband der Landwirtschaftskammern

Kontakt

Berufsbildung GRÜNE BERUFE
II D 4

Telefonische Sprechzeiten: Montag bis Freitag 9.00 - 12.00 Uhr

  • Gruppenleitung

    Tel.: (030) 9028-1388

  • Ausbildungsberatung

    Tel.: (030) 9028-1435

  • Prüfungsorganisation

    Tel.: (030) 9028-1392

  • Gebühren/Zeugnisse

    Tel.: (030) 9028-1389

  • Vertragsregistrierung

    Tel.: (030) 9028-1390