Kirschblüten in Berlin

Jedes Jahr erblüht in Berlin für ein paar Tage im Frühling ein Meer aus rosa Kirschblüten. An diesen Orten kann man die Kirschblüten bestaunen und sich wie in Japan fühlen.
Junge Frau fotografiert blühende Kirschbäume
© dpa

Einer der zentralsten Orte für einen Spaziergang unter Kirschblüten liegt direkt am Landwehrkanal. Auf dem ehemaligen Grenzstreifen zwischen Treptow und Neukölln stehen 45 Kirschbäume, die man zum Beispiel vom Görlitzer Park aus leicht erreicht, indem man die Lohmühlenbrücke überquert und anschließend nach Süden Richtung Maybachufer läuft.

In der Nähe der Mauerparks gibt es mit 215 Bäumen eine noch längere Kirschblütenallee. Im früheren Todesstreifen zwischen den Bezirken Prenzlauer Berg und Wedding kann man heute ab der S-Bahnstation Bornholmer Straße unter einem rosa Blütendach spazieren.

Weiter nördlich, an der Bezirksgrenze zwischen Pankow und Wedding, stehen noch einmal 120 Kirschbäume. Diese erreicht man leicht vom S-Bahnhof Wollankstraße aus, wenn man dem Verlauf der Bahnstrecke in Richtung des Bürgerparks Pankow folgt.

In den Gärten der Welt in Marzahn gibt es einen ganzen Japanischen Garten, in dem Mitte April ein Kirschblütenfest gefeiert wird. In den drei durch Wege miteinander verbundenen Gärten kann man von Fernost träumen und im Zen-Steingarten zur Ruhe kommen. Nahe des Japanischen Gartens wurden 80 Kirschbäume gepflanzt.

Kirschbaumalleen am Stadtrand

Kirschblütenfest

Auf dem Mauerweg im früheren Grenzgebiet zwischen Westberlin und der umliegenden DDR kann man heute über hunderte Meter in Kirschblüten schwelgen: Zwischen Lichterfelde-Süd und Teltow stehen in der TV-Asahi-Kirschblütenallee über 1000 Bäume. Einmal im Jahr findet hier in der längsten Kirschblütenallee von Berlin und Brandenburg ein Hanami-Fest mit Picknick, japanischen Speisen und Kulturprogramm statt.

Eine weitere Ansammlung von Kirschbäumen befindet sich im Bezirk Lichtenberg. In der Nähe des S-Bahnhofs Wartenberg stehen im Landschaftspark Nord-Ost am Hagenower Ring über 1400 Bäume.

Wie die Kirschblüten nach Berlin gekommen sind

Kirschblüte im Januar

In Japan stehen die Kirschblüten, dort Sakura genannt, als unverkennbares Symbol für die Ankunft des Frühlings. Sie sollen Frieden und Ruhe in die Herzen der Menschen bringen. Aus Freude über die Wiedervereinigung Deutschlands rief 1990 der japanische Fernsehsender TV-Asahi zu einer Spendenaktion auf, um Geld für die Pflanzung Japanischer Kirschbäume in Deutschland zu sammeln. Dabei kamen genug Spenden für über 9.000 Bäume zusammen, von denen ein großer Teil nach Berlin kam. Die ersten Bäume wurden im November 1990 an der Glienicker Brücke, einem symbolträchtigen Ort der Deutschen Teilung, gepflanzt. Viele Kirschbäume stehen heute im ehemaligen Grenzstreifen, aber auch in Parks und öffentlichen Einrichtungen.

Kirschblütenfeste in Berlin

Gärten der Welt 2015

Das größte Kirschblütenfest findet jährlich in den Gärten der Welt statt. Hier kann man Tänze und Gesang, Trommelkunst und anderes Bühnenprogramm bestaunen, asiatische Köstlichkeiten probieren und einfach die traumhaften Kirschblüten betrachten. Nicht nur der japanische, auch der chinesische und der koreanische Themenbereich beteiligen sich an dem Event.

Bei der Britzer Baumblüte am Gutspark Britz steht eher das Festprogramm mit Fahrgeschäften, Bühnenprogramm und dem Osterhasen im Vordergrund, ein paar Kirschblüten gibt es jedoch auch hier zu sehen.

Siegessäule in Berlin im Frühling

10 Tipps für den Frühling in Berlin

Endlich Frühling! Wenn nach dem langen Winter endlich die Sonne wiederkommt und alles grünt und blüht, zeigt sich Berlin von seiner schönsten Seite. mehr »
Romantischer Sonnenuntergang

Berlin für Romantiker

Berlin für Romantiker, Schwärmer, Himmelsstürmer, Phantasten, Träumer und Weltverbesserer: Ideen, Orte und mehr »
Copyright: Berlin.de
Aktualisierung: 12. April 2018

max 27°C
min 14°C
Teils bewölkt mit vereinzelten Schauern Weitere Aussichten »

Der neueste Insider-Tipp

Bar «Velvet»
Neukölln ist ein Stadtteil im stetigen Wandel, ein kultureller Schmelztiegel und ein Sehnsuchtsort für junge Menschen aus aller Welt. mehr »

Geführte Radtouren in Berlin

Berlinonbike.de
Berlin on Bike bietet komfortable Leihräder und täglich geführte Radtouren: Mauertour, Oasen der Großstadt... mehr »

Stadtführungen: Top 10

Hinterhof Hackescher Markt
Reichstag, Hinterhöfe und das wilde Kreuzberg: Die häufigsten auf Berlin.de gebuchten Stadtführungen. mehr »

Sofitel: Savoir vivre in Berlin

Sofitel Berlin am Gendarmenmarkt
Sofitel bietet luxuriöse französische Eleganz in Kombination mit dem Besten, was die Berliner Kultur zu bieten hat. mehr »

Sehenswürdigkeiten in Berlin

Sehenswürdigkeiten in Berlin
Berlins Sehenswürdigkeiten, Schlösser und Denkmäler mit Adresse, Informationen, Fotos, Verkehrsverbindung und mehr »

Das Touristenticket

Berlin WelcomeCard
Berlin erleben und sparen mit der Berlin WelcomeCard! Freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und Rabatte bis zu 50%. mehr »

Schiffstouren & Schifffahrten

Schiffstour in Berlin
Schiffstouren durch Berlin: Tickets und Infos zu Sightseeingtouren, Sonderfahrten mit Bühnenprogramm, Party, Menü oder Feuerwerk sowie Ausflugsfahrten mehr »

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende und für den kommenden Monat, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Kostenlos direkt in Ihr Postfach. mehr »

Stadtrundfahrten

Stadtrundfahrten in Berlin mit Bus
Stadtrundfahrten mit Bus, Hop-on Hop-Hoff Stadtrundfahrten oder Bustouren in Kombination mit Schiffstouren. Plus: Tipps zur selbst organisierten Stadtrundfahrt. mehr »

Mercure in Berlin: Besondere Momente

Mercure Hotels
Obgleich Sie aus beruflichem oder privatem Anlass in Berlin zu Gast sind. Wir tun alles, damit Sie Ihren Aufenthalt bei uns genießen können. mehr »

Luxushotels

Hotel Waldorf Astoria Berlin
Luxushotels in Berlin bieten allen Komfort und liegen meist zentral. Online-Suche mit Preisen und Buchung. mehr »

Souvenirshops

Berlin-Souvenir
T-Shirts, Tassen und Schlüsselanhänger? Diese Souvenirshops bieten weit mehr als die üblichen Mitbringsel . mehr »

Kultur & Tickets

Staatsballett Berlin "OZ - The Wonderful Wizard"
Events, Konzerte, Ausstellungen und mehr »

Flexibles Wohnen | Suite Novotel

Novotel Suites
Hotel oder Apartment? Übernachten Sie clever, innovativ und individuell. Flexibles Wohnen und Wohlfühlen. mehr »
(Bilder: dpa; Berlinonbike.de; Rent-a-guide; Accorhotels 2012; Berlin WelcomeCard; Antje Kraschinski/BerlinOnline; Antje Kraschinski/ BerlinOnline; Accor Hotels; Novotel Suites)