Sowjetisches Ehrenmal Treptow

Sowjetisches Ehrenmal Treptow

Das Sowjetische Ehrenmal im Treptower Park ist das größte seiner Art, das in Deutschland für die gefallenen Soldaten der Roten Armee errichtet wurde.

  • Sowjetisches Ehrenmal Treptow© dpa
    Das Sowjetische Ehrenmal im Treptower Park. Die Anlage wurde im Mai 1949 übergeben und ehrt die im Zweiten Weltkrieg gefallenen Soldaten der Roten Armee.
  • Sowjetisches Ehrenmal Treptow© dpa
    Das Sowjetische Ehrenmal im Treptower Park. Über 7000 Soldaten, die in der Schlacht um Berlin gefallen sind, wurden hier bestattet.
  • Sowjetisches Ehrenmal Treptow© dpa
    Das Sowjetische Ehrenmal im Treptower Park mit der Statue eines sowjetischen Soldaten mit Kind und zerbrochenem Hakenkreuz.
  • Sowjetisches Ehrenmal Treptow© dpa
    Für den Bau des Ehrenmals wurden 40000 Kubikmeter Granit benötigt.

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Filmisch durch die Stadt© dpa
    Filme in Berlin: Berühmte Drehorte
  • Berlin bei Nacht© dpa
    Berlin bei Nacht
  • Goldener Riss© dpa
    Mahnmal für die Terroropfer vom Breitscheidplatz
  • Weihnachten in Berlin© www.enrico-verworner.de
    Weihnachten in Berlin
  • Bau der S21© dpa
    S-Bahnlinie S21
  • Tiergarten© dpa
    Tiergarten: Park & Grünanlage