Oranienburger Straße

Oranienburger Straße

Auf der Oranienburger Straße tobt am Abend das Leben wie sonst nur an wenigen Orten der Stadt. Auf der rund einen Kilometer langen Straße zwischen Hackeschem Markt und Friedrichstraße buhlen Bars, Clubs und Restaurants um die Gunst der Touristen und Einheimischen.

  • Oranienburger Straße© Tobias Droz/BerlinOnline
    Auf der Oranienburger Straße tobt am Abend das Leben wie sonst nur an wenigen Orten der Stadt
  • Oranienburger Straße© Tobias Droz/BerlinOnline
    An der Ecke Tucholskystraße steht das alte Postfuhramt aus dem Jahre 1875. Heute finden dort Kulturveranstaltungen statt.
  • Neue Synagoge© dpa
    Stimmungsvoll beleuchtet sind die Oranienburger Straße und die Neue Synagoge mit ihrer goldenen Kuppel am 31.10.2013 in Berlin am Abend in der Dämmerung in der blauen Stunde.
  • Oranienburger Straße© Tobias Droz/BerlinOnline
    Die Oranienburger Straße ist bei Touristen und Einheimischen gleichermaßen beliebt.
  • Synagoge  in der Berliner Oranienburger Straße© dpa
    Streit um die Zuschüsse Berlins an die Jüdische Gemeinde. Foto: W. Kumm/Archiv
  • Das Kunsthaus Tacheles an der Oranienburger Straße© dpa
    Das ehemalige Kunsthaus Tacheles an der Oranienburger Straße

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Berlin bei Nacht© dpa
    Berlin bei Nacht
  • Filmisch durch die Stadt© dpa
    Filme in Berlin: Berühmte Drehorte
  • Goldener Riss© dpa
    Mahnmal für die Terroropfer vom Breitscheidplatz
  • Weihnachten in Berlin© www.enrico-verworner.de
    Weihnachten in Berlin
  • Bau der S21© dpa
    S-Bahnlinie S21
  • Tiergarten© dpa
    Tiergarten: Park & Grünanlage