Inhaltsspalte

Kinder- und Jugendbibliothek

Maskenpflicht entfällt

Zum Schutz anderer Nutzer*innen sowie der Mitarbeiter*innen freuen wir uns, wenn Sie weiterhin eine Maske tragen. Achten Sie bitte außerdem auf die Einhaltung eines Mindestabstands.

Diese Regelung gilt an allen Standorten der Stadtbibliothek Spandau, außer in der Fahrbibliothek. Hier gilt wegen der räumlichen Enge weiterhin eine Maskenpflicht (OP- oder FFP2-Maske).

Bitte beachten Sie: Medien dürfen nur noch 2x verlängert werden.

Angebot

38.000 Medien für Kinder und Jugendliche

  • Bücher, Comics und Mangas
  • DVDs
  • Hörbücher
  • CDs
  • Tonies und Tonieboxen
  • Konventionelle Spiele
  • Konsolenspiele (Nintendo, Wii, PS3, PS4, X-Box ONE, SWITCH)
  • zweisprachige Bilderbücher (dt.-türk., dt.-russ., dt.-arab., dt.-engl., dt.-poln., u.a.)
  • tiptoi und TING-Stifte
  • Bildkarten für Kamishibai-Theater
  • Kamishibai-Theater
  • 4 Internet-Arbeitsplätze
  • W-Lan (kostenlos)
  • Bilderbuchkinos
  • Vorlesewettbewerb

Hausaufgabenhilfe

Montags von 15 – 17 Uhr und Donnerstags von 15 – 18 Uhr bietet die Lernoffensive Spandau eine kostenlose Hausaufgaben- und Nachhilfe für Grundschülerinnen und Grundschüler der Klassen 1 bis 6. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich unter der Telefonnummer (030) 6220 2302.

Sonderbestände

Über das *EFRE*-finanzierte Programm “Bibliotheken im Stadtteil” (BIST) konnte eine Fülle an Medien in den Muttersprachen für Leserinnen und Leser mit Migrationshintergrund sowie Bücher im Sonderprojekt “Familienbibliotheken” angeschafft und angeboten werden.

Unser Logo

Logo der Kinder- und Jugendbibliothek Spandau
Bild: © Stadtbibliothek Spandau