Inhaltsspalte

Ozobot Evo

Kurzsteckbrief Roboter Ozobot Evo

Ozobot EVO schwarz und weiß verpackt
Bild: Stadtbibliothek Reinickendorf
Hersteller Ozobot & Evollve, Inc.
Land USA
Produktionszeitraum 2014 –
Farben Schwarz, Weiß
Breite 3.0 cm
Länge 3.0 cm
Höhe 3.0 cm
Gewicht 181 g

Der Roboter Ozobot Evo im Angebot der Stadtbibliothek Reinickendorf

Ozobot Holzpuzzle Aufkleber
Bild: Stadtbibliothek Reinickendorf

Als Lernroboter konzipiert findet man den Ozobot Evo bereits in einigen Bibliotheken und anderen Bildungseinrichtungen weltweit. Dementsprechend gibt es online viele Konzepte, die mit diesem Roboter arbeiten.

Eine Besonderheit ist, dass der Ozobot mittels seiner Sensoren Linien erkennen kann und diese abfährt. Dafür kann man mittels Textmarkern eine Route für den kleinen Roboter aufzeichnen. Man setzt ihn auf die Linie und er fährt los. Das Grundprinzip ist also kinderleicht und garantiert Spielspaß!

Mittels verschiedener Farbcodes lassen sich zudem Befehle an den Evo geben. So kann er dann unter anderem abbiegen, schneller oder langsamer fahren, aufleuchten, oder sich umdrehen. So werden Kinder und Jugendliche niedrigschwellig an das Programmieren herangeführt.

Es gibt zudem einige Apps, mittels derer man den Ozobot Evo programmieren kann. Mehr Informationen dazu finden Sie im Ausleihset.

In der Humboldt-Bibliothek sind 9 Ozobot Evo-Roboter entleihbar.

Der Roboter Ozobot Evo in Bildern - von vorne, links, rechts, oben und unten

zur Bildergalerie