Inhaltsspalte

Aktuelles

FFP2-Masken-Pflicht für alle ab 14 Jahren

Ab dem 19.01. ist das Tragen einer FFP2-Maske für alle Personen ab 14 Jahren Pflicht beim Betreten aller Bibliotheken in Reinickendorf. Für Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren ist ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz verpflichtend. Es gilt weiterhin die 2G-Regel (SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung). Zutritt haben nur Menschen, die nachweisen können, dass sie geimpft oder genesen sind.

Ausnahmen von der 2G-Regel gelten für Schüler*innen (Schülerausweis, BVG-Karte), für Kinder unter 6 Jahren sowie für Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können. Diese müssen die Impfunfähigkeit mittels einer ärztlichen Bescheinigung nachweisen und ein aktuelles, negatives Testergebnis vorweisen.

Geimpfte benötigen für den Einlass einen digital lesbaren Impfnachweis, entweder als QR-Code auf Ihrem Mobiltelefon oder als Ausdruck mit QR-Code. Auch der gelbe Impfpass reicht als Nachweis zum Einlass in die Bibliothek. Zusätzlich benötigen Sie ein Ausweisdokument mit Lichtbild. Genesene legen einen digital lesbaren Genesenen-Nachweis vor und ebenfalls ein Ausweisdokument mit Lichtbild.

Informationen für die Besucherinnen und Besucher der Stadtbibliothek Reinickendorf

Die Stadtbibliothek Reinickendorf sind geöffnet wie vor der Corona-Pandemie:

  • Humboldt-Bibliothek in Tegel: Mo bis Fr 11-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr
    (täglich: 24h Außenrückgabeanlage vorhanden)
  • Bibliothek am Schäfersee: Mo, Fr von 11-19 Uhr; Di, Mi, Do 11-17 Uhr
  • Stadtteilbibliothek Reinickendorf West: Mo 11-17 Uhr; Di 13-17 Uhr; Do, Fr 13-19 Uhr
  • Stadtteilbibliothek Märkisches Viertel – im Fontane Haus: Mo, Do 13-19 Uhr; Di, Mi, Fr 11 -17 Uhr
  • Stadtteilbibliothek Frohnau: Mo, Do 13-19 Uhr, Di 13-17 Uhr, Fr 11-17 Uhr
  • Der Große Bücherbus fährt wieder seine Haltestellen an. Den Fahrplan finden Sie hier

Besucherinnen und Besucher ab 14 Jahren sind verpflichtet, eine FFP2-Maske während des Aufenthaltes in den Bibliotheken zu tragen. Für Kinder von 6 bis 13 Jahren ist ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz für den Aufenthalt in der Bibliothek verpflichtend.

Programmarbeit für Kita-Gruppen und Schulklassen und Veranstaltungen finden unter Berücksichtigung des Hygienekonzepts weiterhin statt. Bitte beachten Sie, dass in den Bibliotheken eine FFP2-Maskenpflicht für Menschen ab 14 Jahren besteht.

Ab sofort finden alle Veranstaltungen in den Räumlichkeiten der Stadtbibliothek Reinickendorf unter der 2G+-Regel statt: Alle Teilnehmenden müssen einen Geimpft- oder Genesen-Nachweis in Verbindung mit einem Lichtbildausweis und einem Negativtest vorlegen. Geboosterte Personen und Schüler*innen bis 18 Jahre brauchen keinen Negativtest. Letztere müssen durch eine BVG-Karte oder einen Schülerausweis nachweisen, dass sie regelmäßig getestet werden. (Siehe auch: Hygienerahmenkonzept der Senatsverwaltung für Kultur und Europa).
Bitte achten Sie auf ausreichend Abstand zu anderen Besucher*innen. Das Tragen einer FFP2-Maske ist auch bei 2G+-Veranstaltungen Pflicht. Nutzen Sie die festen Sitzplätze. Es erfolgt eine Kontaktdatenerfassung.