Vorlesewettbewerb 2022

Julia gewinnt den Vorlesewettbewerb in Reinickendorf!

Vorlesende Schülerin mit Buchcover

Unter allen 28 teilnehmenden Schulen hat Julia Fröhlich aus der Klasse 6c von der Renée-Sintenis-Grundschule den Bezirksentscheid Reinickendorf im diesjährigen Vorlesewettbewerb gewonnen. Am 25. Mai vertritt Julia nun Reinickendorf beim berlinweiten Wettbewerb.

Wir drücken gratulieren und drücken die Daumen für die nächste Runde!

Alle 28 Schulsiegerinnen und Schulsieger reichten Videos mit einer kurzen Buchvorstellung und einem Vorlesebeitrag eingereicht. Die Jury aus Vorlesepatinnen, Bibliotheksmenschen und Mitarbeitenden der Tegeler Bücherstube sahen und hörten aufmerksam alle Beiträge. Es wurde nicht nur die Lesetechnik, sondern auch die beschriebene Atmosphäre und die Auswahl der Textstelle bewertet.

Auch in diesem Jahr fiel der Jury die Entscheidung nicht leicht, aber mit der Textstelle aus dem Buch Leo und Lucy, Die Sache mit dem dritten L von Rebecca Elbs konnte Julia das Rennen schließlich für sich entscheiden. In ihrer vorgestellten Geschichte geht es um Leo, der nicht der beste Leser ist aber unbedingt beim Vorlesewettbewerb an seiner Schule das Skateboard seiner Träume gewinnen will. Eine absolute Leseempfehlung!

Alle weiteren Bücher aus unserem spannenden Finale gibt es hier in einer kurzen Übersicht:

Logo zum Vorlesewettbewerb und Buchcover zu Ich heiße Billy Plimpton

Jona, Borsigwalder Grundschule, Klasse 6c:

Ich heiße Billy Plimpton von Helen Ruter

Die Geschichte erzählt von Billy, der als Komiker bei einem Talentwettbewerb an seiner neuen Schule auftreten will, um sein Stottern endgültig loszuwerden.

Ein einfühlsames und außergewöhnliches Buch, das zum Lachen, Weinen und Nachdenken einlädt!

Buchcover Das Universum ist verdammt groß und supermystisch

Jayden, Hermann-Schulz-Grundschule, Klasse 6c:

Das Universum ist verdammt groß und supermystisch von Lisa Krusche

Gustav sucht zusammen mit seiner Freundin und seinem Opa nach seinem verschollenen Vater. Eine turbulente Reise, die sie quer durch Europa führt, von Berlin bis nach Istanbul.

Eine kurzweilige Geschichte mit viel Tiefgang, die von einer wunderbaren Freundschaft erzählt.

Buchcover Rubinrot Liebe geht durch alle Zeiten

Lilith aus dem Europäischen Gymnasium Bertha-von-Suttner

Rubinrot – Liebe geht durch alle Zeiten von Kerstin Gier

Gwendolyn entdeckt, dass sie durch verschiedene Zeiten reisen kann und kommt so den Geheimnissen ihrer Familie auf die Spur.

Ein unterhaltsamer Jugendroman mit viel Spannung und hohem Tempo!

Buchcover zu Mein Lotta Leben, Je Otter desto flotter

David-Noah, Chamisso-Grundschule, Klasse 6c:

Mein Lotta-Leben, Je Otter, desto flotter von Alice Pantermüller

Die Mama von Lottas Freundin Cheyenne findet über eine Online-Datingplattform einen neuen Mann, der von den beiden Mädchen natürlich auf Herz und Nieren getestet und geprüft wird.

Eine witzige und turbulente Geschichte, die auf jeden Fall für gute Laune sorgt!

Logo Vorlesewettbewerb