Müggelsee-Halbmarathon

Müggelsee-Halbmarathon

18. Oktober 2020

Der Müggelsee-Halbmarathon führt einmal im Uhrzeigersinn rund um den Müggelsee im Südosten Berlins.

Müggelsee

© dpa

Boote passieren in Berlin-Köpenick die Verbindung zwischen Kleinem und Großem Müggelsee.

Der Müggelsee-Halbmarathon führt rund um den Müggelsee und das angrenzende Siedlungsgebiet. Startschuss ist um 10 Uhr, Zielschluss um 13 Uhr. Die 21,0975 Kilometer lange Strecke ist amtlich vermessen. Wer sich den Halbmarathon nicht zutraut, kann auch einen 10-Kilometer-Lauf (Start: 10:45 Uhr) oder 5-Kilometer-Lauf (Start: 10.30 Uhr) am Seeufer entlang absolvieren. An der Halbmarathonstrecke liegen insgesamt vier Getränkepunkte.

Strecke des Müggelsee-Halbmarathons 2020

Start und Ziel des Müggelsee-Halbmarathons ist das Hotel Müggelsee Berlin am Müggelheimer Damm. Von dort führt die Strecke am Seeufer entlang durch den historischen Spreetunnel nach Friedrichshagen, Rahnsdorf, Wilhelmshagen und durch den Hessenwinkel. Dann geht es vorbei an den Siedlungen Schönhorst und Spreewiesen, um den Kleinen Müggelsee herum und bis ins Ziel.

Auf einen Blick

Was: Müggelsee-Halbmarathon
Wann: Sonntag, 18. Oktober 2020
Startzeit: 10 Uhr
Start und Ziel: Hotel Müggelsee Berlin
Kosten: Je nach Strecke und Anmeldezeitpunkt zwischen 8 und 20 Euro

Karte

Adresse
Müggelheimer Damm 145
12559 Berlin

Nahverkehr

41. Berlin Marathon
© dpa

Laufkalender

Übersicht der größten Berliner Laufevents: Marathon, Halbmarathon, Straßenläufe und mehr für ambitionierte Freizeitsportler. mehr

Quelle: WW Sport & Medien GmbH/BerlinOnline

| Aktualisierung: 13. Januar 2020