Havelfest in Brandenburg an der Havel

Havelfest in Brandenburg an der Havel

21. bis 23. Juni 2019

Das größte Volksfest der Stadt mit Showprogramm, Mitmachaktionen für die ganze Familie, Drachenboot- und Entenrennen steigt rund um die Jahrtausendbrücke.

Brandenburg an der Havel

© STG Stadtmarketing- und Tourismusgesellschaft Brandenburg an der Havel mbH.

Boote auf der Havel an der Jahrtausendbrücke.

Drei Tage lang im Juni stehen die Straßen, Wege und Plätze rund um die Jahrtausendbrücke in Brandenburg an der Havel im Zeichen des Havelfests. Auf dem Programm stehen Shows und Musik auf Bühnen am Salzhofufer, am Heinrich-Heine-Ufer, im Havelgarten am Düker, am Packhof und vor der Werft sowie Mitmachaktionen und Handel, Gastronomie plus Gewerbe. Höhepunkte sind die traditionellen Drachenboot- und Entenrennen.

Entenrennen beim Havelfest

Für das Entenrennen werden bunte, mit Nummern versehene Plastikentchen von der Jahrtausendbrücke in die Havel gekippt und der Strömung überlassen. Unter den Paten der Enten, die es über die Ziellinie schaffen, werden zahlreiche Preise verlost, die von Brandenburger Unternehmen zur Verfügung gestellt wurden. Die frisch gewählte Havelkönigin darf dazu ihres neuen Amtes walten und die Hauptgewinner küren.
Brandenburg Havel sehenswürdigkeiten
© STG Stadtmarketing- und Tourismusgesellschaft Brandenburg an der Havel mbH.

Brandenburg an der Havel

Brandenburg an der Havel gilt als Wiege der Mark. Gleich drei historische Stadtkerne zeugen von der langen Geschichte. mehr

Fotostrecke:

  • Brandenburg/ Havel: Steintorturm© STG Stadtmarketing- und Tourismusgesellschaft Brandenburg an der Havel mbH
    Brandenburg an der Havel

Quelle: Berlin.de/STG Stadtmarketing- und Tourismusgesellschaft Brandenburg an der Havel

| Aktualisierung: 2. Juli 2018