Bewerbungsstart für den Deep Tech Award 2024

Pressemitteilung vom 06.02.2024

Ab sofort können Vorschläge für den Deep Tech Award 2024 eingereicht werden. Gesucht werden anwendungsorientierte und erprobte Software- oder Hardwareentwicklungen, in denen viel Innovationskraft und großes Marktpotenzial steckt. Die Awards werden in fünf Kategorien vergeben. Mit dem Wettbewerb soll die wachsende Berliner Deep Tech Branche gestärkt und die Sichtbarkeit für Innovationen „Made in Berlin“ erhöht werden. Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe lobt den mit insgesamt 50.000 Euro dotierten Wettbewerb zum neunten Mal aus. Sowohl Eigenbewerbungen, als auch Nominierungen sind möglich. Die Einreichungsfrist endet am 26. April 2024.

Der Deep Tech Award wird 2024 in den folgenden Kategorien verliehen:

  • Künstliche Intelligenz
  • Photonik und Quantensysteme
  • Robotik
  • Sustainable & Social Impact
  • Web3.0 – DLT, Blockchain, NFT & Metaverse

Für jede Kategorie wird ein „Deep Tech Star“ durch eine eigene unabhängige Jury aus Expertinnen und Experten ausgewählt, die die Einreichungen nach Innovationsgrad und Marktpotenzial bewerten. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden bei der feierlichen Preisverleihung am 11. Juli 2024 gekürt und erhalten jeweils ein Preisgeld von 10.000 Euro.

Alle Informationen zu den Teilnahmebedingungen:
https://www.berlin.de/deeptech/deep-tech-award/

Bewerbungen können unter deeptechaward.alpha-awards eingereicht werden.

Nominierungen können hier eingereicht werden: https://www.berlin.de/deeptech/deep-tech-award/nominierungsbogen/formular.1061974.php

  • 20240206 PM Bewerbungsstart für den Deep Tech Award 2024

    PDF-Dokument (90.3 kB)