Coronavirus (COVID-19) – Informationen und Unterstützung für Unternehmen in Berlin

Inhaltsspalte

Wirtschaftswachstum in Berlin 2019

Pressemitteilung vom 30.03.2020

Zu den heute vom Amt für Statistik Berlin-Brandenburg veröffentlichten Wachstumszahlen für das Jahr 2019 erklärt Ramona Pop, Berlins Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe:

„Berlins wirtschaftliche Aufholjagd war auch 2019 beeindruckend. Berlin stand mit 3 % realem Wachstum wiederholt an der Spitze der Bundesländer – mit großem Abstand. Die Strategie, auf Zukunftsfelder zu setzen hat sich ausgezahlt, hier ist Berlin stark aufgestellt: die IT-Szene von Künstlicher Intelligenz bis zu den Fintechs, oder bei der Mobilität und im Gesundheitsbereich.

Jetzt gilt es, dass Bund und Länder gemeinsam Wirtschaft und Arbeitsplätze in der Corona-Krise stabilisieren. Das Land Berlin hat schnell gehandelt und stark nachgefragte Soforthilfen mit zinslosen Darlehen für Unternehmen und einem Zuschussprogramm für Soloselbstständige und Freiberufler aufgelegt. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, unsere Unternehmerinnen und Unternehmer durch die Krise zu bringen und dauerhafte Arbeitslosigkeit zu vermeiden. Mein Dank gilt allen Unternehmen und Beschäftigten, die ihren Beitrag zur starken Entwicklung in der Hauptstadt geleistet haben und jetzt in der Krise solidarisch zusammenstehen. Berlin übernimmt weiter Verantwortung und stockt die Hilfen auf eine Milliarde Euro auf, aber klar ist auch: Die Krise bewältigen wir nur als gemeinsame Kraftanstrengung von Bund, Ländern und den Bankinstituten.

Die herausragende Entwicklung des Wirtschaftswachstums in den letzten Jahren zeigt uns, wozu Berliner Unternehmerinnen und Unternehmern in der Lage sind und stimmt zuversichtlich, gemeinsam die Krise zu meistern.“