Positives Halbjahresergebnis: Berlins Wirtschaft in schwierigem Umfeld gut behauptet

Pressemitteilung vom 10.09.2019

Die Berliner Wirtschaft zeigte sich in der ersten Jahreshälfte 2019 weiter in stabiler Verfassung. Dies geht aus dem aktuellen Konjunkturbericht der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe hervor.

Wirtschaftssenatorin Ramona Pop: „Berlins Branchenmix aus stabil expandierenden Dienstleistungen und robusten produzierenden Branchen generiert weiterhin Wachstum. Die Berliner Wirtschaft konnte sich trotz des schwierigeren konjunkturellen Umfeldes im 1. Halbjahr insgesamt gut behaupten. Deutlich expandiert ist erneut die IuK-Branche, wo die Beschäftigtenzahl im Juni um 10 % über dem Vorjahresstand lag. Auch die vielen innovativen Startups, auf die etwa zwei Drittel der bundesweiten Wagniskapital-Investitionen entfallen, zeigen die starke Position Berlins als Digitalstandort. Damit Berlin weiter Boden gut machen kann, gilt es, die Weichen für eine nachhaltige und ökologische Modernisierung der Wirtschaft zu stellen und Berlin als Standort für innovative Industrie noch stärker zu etablieren.“

Das Tempo am Berliner Arbeitsmarkt ist weiter hoch. Mit Stand Juni gab es in der Hauptstadt 1,527 Mio. sozialversicherungspflichtig Beschäftigte. Dies waren rund 50.000 bzw. 3,4 % mehr als im Vorjahresmonat; im Bundesdurchschnitt entstand ein Plus von 1,6 %.

Die Industrie blieb trotz des unsicheren Umfeldes gefestigt. Die Umsätze lagen von Januar bis Juni um 3,9 % über dem Vorjahresstand und die Beschäftigtenzahl war stabil. Im Bauhauptgewerbe entstand ein leichtes Umsatzplus von 0,9 %. Unter den konsumnahen Branchen entwickelte sich der Onlinehandel mit einem Umsatzanstieg von real 6,6 % besonders gut. Der gesamte Einzelhandel legte um 2,5 % zu.

Beim Tourismus gab es in den ersten 6 Monaten 2019 in Berlin 247.000 Gäste und 804.000 Übernachtungen mehr als im Vorjahreszeitraum. Neben der rein quantitativen Betrachtung will das Land Berlin hier mit dem Tourismuskonzept 2018+ die Perspektive hin zu einem stadtverträglichen und nachhaltigen Tourismus erweitern. Ziel ist es, mit Maßnahmen zur Tourismusförderung die Erlebnisqualität der Besucherinnen und Besucher und die Lebensqualität der Berlinerinnen und Berliner zu erhöhen.

Den Konjunkturbericht 2. Quartal 2019 finden Sie hier:

Konjunkturbericht 2. Quartal 2019

PDF-Dokument (3.6 MB)