Klausurergebnisse der zweiten juristischen Staatsprüfung

Klausurergebnisse werden im Internet bzw. im Schaukasten beim Gemeinsamen Juristischen Prüfungsamt der Länder Berlin und Brandenburg, Salzburger Str. 21 – 25, 3. Etage veröffentlicht.

Die Bewertungen sind sortiert nach der vom Prüfungsamt an jeden Teilnehmer durch Zulassungs- oder Ladungsschreiben mitgeteilten laufenden Nummer des Geschäftszeichens (Aktenzeichens, nicht Kennziffer!), z.B. 2240 E1 0000/00. Bitte beachten Sie auch die Jahrgangszahl! Sollten Sie Ihr Aktenzeichen nicht mehr wissen, ist es nur persönlich und unter Vorlage des Personalausweises in der Geschäftsstelle des Gemeinsamen Juristischen Prüfungsamtes zu erfragen.

Die Klausurergebnisse der Kampagne 2.2019/III werden am 9. Dezember 2019 bis Dienstschluss sowohl im Internet
(http://www.berlin.de/sen/justiz/juristenausbildung/)

als auch im Schaukasten des GJPA (3. Etage) unter dem jeweiligen Prüflingsaktenzeichen veröffentlicht. Das Aktenzeichen ist dem Ladungsschreiben zu entnehmen. Prüflinge, die nicht mehr über das Ladungsschreiben verfügen, können ihr Aktenzeichen unter Vorlage ihres Personalausweises bzw. Passes in der Geschäftsstelle des zweiten Examens erfragen.

Diejenigen, die bereits an der mündlichen Prüfung im November 2019 teilnehmen werden, erhalten die Ergebnisse mit der Ladung zur mündlichen Prüfung, im Falle des Nichtbestehens mit dem förmlichen Bescheid.“

Notenaushang Kampagne Juni 2019

PDF-Dokument (59.8 kB) - Stand: 11.09.2019