FEZ-Berlin

FEZ-Berlin

Das FEZ-Berlin ist Europas größtes gemeinnütziges Zentrum für Kinder, Jugendliche und Familien. In seinem Programm vereint das FEZ Bildung, Erlebnis und Kultur.

  • FEZ-Berlin© dpa
  • FEZ-Berlin© dpa
    Parkeisenbahn in der Wuhlheide
  • FEZ-Berlin© www.enrico-verworner.de
  • Fez-Berlin© FEZ-Berlin
Mit dem FEZ-Berlin hat Berlin das größte gemeinnütziges Kinder-, Jugend- und Familienzentrum in Europa. Mit seinem vielfältigen Angebot für Kinder, Jugendliche und Familien ist das Freizeit- und Erholungszentrum in der Wuhlheide ein beliebter Anlaufpunkt für Familien. Das ganze Jahr hindurch finden am Wochenende verschiedene thematische Angebote statt. In den Ferien können Kinder an speziellen Ferienprogrammen teilnehmen. Das einstige Pionierlager verfügt über einen großen Außenbereich mit Spielsplätzen, viel Grün und einem Badesee.

Angebote im FEZ-Berlin

Neben den stattfindenden Events hat das FEZ viele dauerhafte Angebote. Die Astrid-Lindgren-Bühne bietet ein Theaterprogramm für Kinder und Familien an. In den wechselnden Ausstellungen des „Alice - Museum für Kinder“ ist Anfassen ausdrücklich erlaubt. Rund um das Thema Raumfahrt dreht sich alles im Orbitall-Raumfahrtzentrum. Eine Schwimm- und Sporthalle, ein Kino und Indoorspielplatz ergänzen das Angebot. Bei schönem Wetter sorgt der angelegte Badesee für Abkühlung. Zahlreiche Spielplätze laden zum Klettern und Toben ein. Innerhalb des Geländes fährt die Berliner Parkeisenbahn, ehemals Pioniereisenbahn.

Informationen

Adresse
An der Wuhlheide 197
12459 Berlin
Telefon
030 53071-0
Internetadresse
www.fez-berlin.de
Öffnungszeiten
Schulzeit: Dienstag bis Freitag 9 bis 22 Uhr, Samstag 12 bis 18 Uhr, Sonntag/Feiertag 12 bis 18 Uhr
Sommerferien: Montag bis Freitag 10 bis 17 Uhr, Samstag und Sonntag 12 bis 18 Uhr
Herbst-, Winter-, Osterferien: Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr, Samstag 12 bis 18 Uhr, Sonntag/Feiertag 12 bis 18 Uhr

Nahverkehr

Bus
Tram
Siegessäule
© dpa

Sehenswürdigkeiten A-Z

Von Alexanderplatz bis Zoo: die wichtigsten Berliner Sehenswürdigkeiten in einer Liste von A bis Z. mehr

Quelle: Berlin.de | Alle Texte, Fotografien und Grafiken auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Sie dürfen weder kopiert, vervielfältigt, übersetzt noch in anderer Weise verwendet werden.

| Aktualisierung: 27. September 2018