Leitung Bildung und Vermittlung, EG13, unbefristet

  • Dienststelle:
    Stiftung Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
  • Berufsfeld:
    Erziehung, Bildung und Sport
  • Laufbahngruppe:
    Gehobener Dienst (Laufbahngruppe 2)
  • Bezeichnung:
    Leitung Bildung und Vermittlung, EG13, unbefristet
  • Entgeltgruppe:
    13
    TV-L
  • Besetzbar:
    01.01.2021
  • Kennzahl:
    LeitungBuV
  • Vollzeit/Teilzeit?
    Nur Vollzeit
  • Wochenstunden:
    39,4
  • Arbeitsgebiet:
    - Konzeption, Realisierung und Evaluation der historisch-politischen Bildungsangebote der Gedenkstätte
    - Konzeption, Beantragung und Koordination von Drittmittelprojekten im Bereich der historisch-politischen Bildung
    - Konzeption von Unterrichtsmaterialien sowie Entwicklung und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen für schulische und außerschulische Lehrkräfte
    - Akquise und Anleitung von Referenten und Honorarkräften
  • Anforderungen:
    - Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Magister, Master) der Fachrichtungen Geschichtswissenschaft, Politikwissenschaft, Kulturwissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs
    - Eine für die Stelle angemessene Berufserfahrung in leitender Position
  • Anforderungsprofil:
    - ausgezeichnete Kenntnisse der Geschichte der DDR, des MfS und des Haftortes Berlin-Hohenschönhausen
    - Kenntnisse pädagogisch-didaktischer Methoden, insbesondere Erfahrungen in der Lehre sowie bei der Konzeption von Unterrichtsmaterialien und Vermittlungsformaten
    - Kenntnisse im Projektmanagement, insbesondere bei der Drittmittelakquise, Budgetplanung und Erfolgskontrolle
    - Kenntnisse in der Zeitzeugenarbeit (Interviews, Oral History)
    - gute Kenntnisse des Managements einer öffentlichen Kultureinrichtung inkl. rechtlicher Rahmenbedingungen
    - Kenntnisse in der Personalführung
    - gute IT-Kenntnisse
    - sehr gute Fremdsprachenkenntnisse (insbesondere Englisch)
  • Weitere Anforderungen:
    • Fähigkeit zu übergeordnetem, analytischem und strategischem Denken
    • ausgeprägtes analytisches sowie strategisches Planungs- und Organisationsvermögen
    • Sprachgewandtheit und ausgezeichnetes Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift
    • kommunikatives Geschick, Organisations- und Teamfähigkeit, Kreativität, Flexibilität, Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein
    • sicheres Auftreten, Überzeugungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
    • Fähigkeit zur Motivation und Delegation
    • Ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise
    • strukturierte, sowie selbstständige Arbeitsweise
    • Zuverlässigkeit
  • Bewerbungsfrist:
    20.08.2020
  • Bewerbungsanschrift:
    Stiftung Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
    Genslerstraße 66
    13055 Berlin
  • Bewerbungsunterlagen:
    Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeug-nissen richten Sie bitte bis zum 20.08.2020 (eingehend) per E-Mail unter Angabe der Kennung „LeitungBuV“ im PDF-Format (in einer Datei bis max. 4 MB) an personal@stiftung-hsh.de
  • Hinweise:
    Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L.

    Die Stiftung Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen gewährleistet die berufliche Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhän-gig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

    Anerkannt schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstel-lung ggf. bereits in der Bewerbung hin. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.

    Weitere Informationen über die Stiftung Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen erhalten Sie auch im Internet unter www.stiftung-hsh.de

    Hinweis zum Datenschutz: Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten zur Abwicklung des Bewerbungs- und ggf. Einstellungsverfahrens gespeichert werden. Wir behandeln diese Daten mit größter Sorgfalt nach den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz.
  • Ansprechperson:
    Valentina Müller
  • Telefon:
    030 / 986082-401
  • E-Mail:

Informationen

  • Erstellt am 09.07.2020 um 13:42:17
  • Zuletzt aktualisiert am 10.07.2020 um 09:17:30
  • Diese Stelle finden Sie auch unter der Kurzadresse http://www.berlin.de/stellen/50370.

Hinweise

Für die Inhalte der jeweiligen Stellenangabe ist die ausschreibende Stelle verantwortlich.
Sie können eine neue Suche durch Anklicken des Links "Start- / Suchseite" starten.

Download

Dieses Angebot als PDF herunterladen

Typ: PDF-Dokument

Download