Indianersommer im Grunewald

Indianersommer im Grunewald

21. bis 25. August 2017

Bei dem Indianersommer im Grunewald können Kinder entdecken, wie die Naturvölker Nordamerikas im Einklang mit der Natur leben. Gemeinsam bauen sie im Sommerlager Tipis, erlernen nützliches und kunstvolles Handwerk und gehen auf Nahrungssuche.

Ökowerk

© Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V.

Das Naturschutzzentrum Ökowerk mit seinem Garten, Teichen und dem angrenzenden Grunewald bietet für seine kleinen Gäste ein buntes Ferienprogramm mit Wasser, Wald und Spiel. Bei den Gruppenaktivitäten, wie gemeinsamen Entdeckungstouren, Bastelarbeiten, Kochen oder Wandern, steht der Spaß für die Kinder im Vordergrund. Zusammen mit den Dozenten des Ökowerks können die Kleinen spielend und forschend Ihre Umwelt erleben.

Auf einen Blick

Was: Indianersommer im Grunewald
Wann: 21. bis 25. August 2017
Wann genau: Montag bis Donnerstag, 9 bis 15 Uhr
Wo: Naturschutzzentrum Ökowerk
Eintritt: Beitrag pro Woche: 100 Euro, (70 Euro für Ökowerk-Mitglieder und berlinpass-Inhaber)

Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V

Adresse
Teufelsseechaussee 22
14193 Berlin

Nahverkehr

Spielende Kinder
© dpa

Berlin für Kinder

Berlins Freizeitangebote für Kinder: Veranstaltungen, Aktionen, Museen mit Kinderführungen und mehr

Aktualisierung: 28. August 2017