Sommerfest an der Rummelsburger Bucht

Sommerfest an der Rummelsburger Bucht

28. bis 29. Juni 2014

Bei dem Mitmach-Fest können sich Familien auf bunte Kunstwerke, einen Geschicklichkeitsparcours und ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm freuen.

Sommerfest an der Rummelsburger Bucht

© Holger Schäfer

„Das Fest ist als Mitmach-Fest für die ganze Familie konzipiert“, verrät Veranstalter Holger Schäfer. Es gilt einen Parcours mit verschiedensten Stationen zu absolvieren. Einige der Herausforderungen können die Familien nur gemeinsam bewältigen – etwa den Geschicklichkeitsparcours. Beim Sandburgenbauen auf Zeit etwa kann Mama kräftig mitbuddeln. Und beim Schiffchenbauen zeigt Papa dem Nachwuchs, wie man einen Nagel im Holz versenkt.
Abseits des Parcours gibt es eine 30 Meter lange Malwand, die jede Menge Platz für die Kunstwerke der Kinder bietet und auf der Bühne können sich Bands aus der Nachbarschaft dem Publikum präsentieren. Zudem werden auf der Bühne der Friedrichshainer Jugendchor und das Percussion-Ensemble des Musikprojekts „tRaumstation“ zu sehen sein.

Auf einen Blick

Was: Sommerfest an der Rummelsburger Bucht
Wann: 28. bis 29. Juni 2014
Öffnungszeiten: Samstag von 10 bis 22 und Sonntag von 10 bis 18 Uhr
Wo: Kynaststraße 25 (ehemaliger Sportplatz)
Eintritt: frei

Karte

Adresse
Kynaststraße 25
10317 Berlin

Nahverkehr

S-Bahn
Bus
Tram
Regional­bahn
Junge mit Schaf
© kids.4pictures/www.Fotolia.com

Kinderbauernhöfe

Kleine Oasen in der Großstadt: Auf Kinderbauernhöfen können Kinder bei der Versorgung und Pflege der Tiere mithelfen. mehr

Aktualisierung: 30. Juni 2014