Terminankündigung - Kündigung Fraktionsgeschäftsführer

Pressemitteilung Nr. 26/20 vom 09.09.2020

Das Arbeitsgericht Berlin verhandelt am

Freitag, 11. September 2020, 13:00 Uhr, Saal 334

im Dienstgebäude Magdeburger Platz 1, 10785 Berlin die Kündigungsschutzklage des Fraktionsgeschäftsführers der AfD Berlin, mit der dieser gegenüber der AfD-Fraktion Berlin die Unwirksamkeit einer außerordentlichen Kündigung geltend macht.

Es findet eine Güteverhandlung vor dem Vorsitzenden statt.

Arbeitsgericht Berlin, Aktenzeichen 60 Ca 10965/20