Coronavirus

Das Fischereiamt ist ab 7. Juni 2021 wieder für Bürgerinnen und Bürger zu den üblichen Zeiten geöffnet.

Bitte stellen Sie sich bei Ihrem Besuch auf längere Wartezeiten ein.

Die Annahme von Anträgen zu Fischereischeinen, Fischereiabgabemarken und Angelkarten auf postalischem Wege ist bis auf Weiteres ausgesetzt.

Inhaltsspalte

Angelfischen für Touristen

Gastangler aus dem Ausland

Um in den Berliner Gewässern die Angelfischerei auszuüben, müssen Gastangler aus dem Ausland folgende Unterlagen nachweisen:

  • Mitgliedschaft einer ausländischen Fischereiorganisation (z.B. Angelverband, Angelverein) oder
  • eine ausländische Fischereilegitimation (z.B. Angellizenz) und
  • eine Angelkarte für das Gewässer

Die Unterlagen sind bei der Fischereiausübung am Gewässer mitzuführen.

Gastangler aus dem Inland

Um in den Berliner Gewässern die Angelfischerei auszuüben, müssen Gastangler aus dem Inland (außer Land Berlin) folgende Unterlagen nachweisen:

  • gültigen Fischereischein des jeweiligen Bundeslandes und
  • eine Angelkarte für das Gewässer

Die Unterlagen sind bei der Fischereiausübung am Gewässer mitzuführen.