Corona-Zahlen sinken weiter

Corona-Zahlen sinken weiter

Das Coronavirus breitet sich nach den amtlichen Daten in Berlin immer langsamer aus.

Corona-Test

© dpa

In den vergangenen sieben Tagen steckten sich rechnerisch 696,4 von 100.000 Menschen an, wie das Robert Koch-Institut am Montag (11. April 2022) mitteilte. Am Montag vergangener Woche waren es 867,6 gewesen, eine Woche zuvor hatte die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz bei 1123,0 gelegen. Nachdem die aktuelle Coronawelle Berlin früh erreicht hatte, meldet die Hauptstadt im Vergleich der Bundesländer seit Wochen die geringste Inzidenz. Fachleute weisen darauf hin, dass viele Fälle von den amtlichen Daten nicht erfasst sein dürften. Das Robert Koch-Institut geht jedoch davon aus, dass der Höhepunkt der Welle bundesweit überschritten ist. Es rät weiter, sich gegen Corona impfen zu lassen.
Autor:in: dpa
Weiterführende Informationen: Corona-Lagebericht
Veröffentlichung: 11. April 2022
Letzte Aktualisierung: 11. April 2022

Weitere Meldungen