Ab Freitag: 2G-Regel entfällt in mehreren Bereichen

Ab Freitag: 2G-Regel entfällt in mehreren Bereichen

Berlin hat die 2G-Regel für den Einzelhandel aufgehoben. Der Senat beschloss bei seiner Sitzung am Dienstag (15. Februar 2022) eine entsprechende Änderung der Corona-Verordnung, wie die Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) mitteilte.

Click & Meet: Shopping mit Termin (3)

© dpa

Generelle FFP2-Maskenpflicht im Einzelhandel

Derzeit ist Einkaufen in vielen Geschäften und Kaufhäusern nur Geimpften und Genesenen erlaubt. Ab Freitag (18. Februar 2022) gilt das nicht mehr, stattdessen aber generell im Handel eine FFP2-Maskenpflicht. So hat der Senat es auch für touristische Angebote wie Stadtrundfahrten und Schiffsausflüge sowie für Museen, Galerien und Gedenkstätten geregelt. Im Senat bestand schon in der vergangenen Woche Einigkeit, die Regelung für den Einzelhandel abzuschaffen und eine FFP2-Maskenpflicht einzuführen. Allerdings wollte der Senat zunächst beraten, für welche Bereiche neben dem Handel das ebenfalls sinnvoll sei.
Autor:in: dpa
Weiterführende Informationen: Corona-Maßnahmen
Veröffentlichung: 15. Februar 2022
Letzte Aktualisierung: 15. Februar 2022

Weitere Meldungen