In Berlin sinkt die Corona-Inzidenz weiter

Corona-Tests

Testsets mit Abstrichstäbchen liegen in einem Testzentrum für Corona-Verdachtsfälle.

In Berlin sinkt die Corona-Inzidenz weiter. Das Robert Koch-Institut (RKI) meldete am Dienstag (08. Februar 2022) einen Wert von 1640,4.

Weniger als 10.000 Neuinfektionen

Am Montag lagen die Zahlen noch bei 1719,3. Die zwölf Bezirke meldeten 9578 registrierte neue Ansteckungen in der Hauptstadt. Das Bundesland liegt dennoch über dem bundesweiten Wert von 1441,0. Die Zahl gibt an, wie viele Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen gemeldet wurden. Fünf weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 kamen in Berlin hinzu. Damit sind seit Beginn der Pandemie 4140 Menschen an oder mit dem Virus gestorben.

Corona-Test

Corona-Lagebericht

Infografiken zu den Fallzahlen in Berlin. Die offiziellen Informationen des Landes Berlin zum Coronavirus (SARS-CoV-2).  mehr

Autor:in: dpa
Veröffentlichung: 19. Juli 2024
Letzte Aktualisierung: 8. Februar 2022

Weitere Meldungen