Informationen zum Coronavirus

  • Infos zu bezirklichen Corona-Anlaufstellen, bürgerschaftlichen Engagement, mehrsprachigen Angeboten etc. ..weiterlesen
Inhaltsspalte

Spielplätze und Sportplätze

SpektewiesenSpielplatz
Bild: Bezirksamt Spandau

Aushang zur Spielplatzsperrung ab 18.03.2020

PDF-Dokument - Stand: 18.03.2020 Dokument: BA Spandau von Berlin, BauGesDez

Pressemitteilung vom 18.03.2020

Bezirksamt untersagt präventiv Aufenthalt auf Spandauer Spiel- und Bolzplätzen

PHP-Dokument - Stand: 18.03.2020

Pressemitteilung vom 19.03.2020

Sperrung sämtlicher öffentlich zugänglicher Spiel- und Bolzplätze durch Allgemeinverfügung der Amtsärztin

PHP-Dokument - Stand: 19.03.2020

Pressemitteilung vom 30.04.2020

Spandauer Spielplätze ab 30. April wieder geöffnet

PHP-Dokument - Stand: 30.04.2020

Aushang zur Spielplatzöffnung ab 30.04.2020

PDF-Dokument - Stand: 30.04.2020

Masterplan Spielen und Bewegen in Spandau

Link zu: Masterplan Spielen und Bewegen in Spandau
Bild: BA Spandau, SGA

Der Bezirk Spandau lässt einen Masterplan Spielen und Bewegen in Spandau als strategische Handlungsgrundlage erstellen. Ziel ist es, Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten für alle Altersgruppen zu verbessern. Weitere Informationen

Spielplätze

Im Bezirk Spandau stehen 109 öffentliche Spielplätze mit einer Gesamtfläche von ca. 20 ha bereit.
  • Der Fachbereich pflegt diese Anlagen, entsorgt Müll, kontrolliert und repariert die Spielgeräte. Die Kontrolle findet wöchentlich statt.
    Sollte dennoch etwas nicht in Ordnung sein, wenden Sie sich bitte an das Revier unter der Telefonnummer (030) 334 40 60.
  • Ausführliche Informationen zu öffentlich zugänglichen Spielplätze und deren Ausstattung sowie Broschüren „Meine Spielplätze in Spandau“ zum Download.
  • Mit dem Projekt Raum für Kinderträume engagiert sich der Bezirk Spandau im besonderen Maß mit Partnern und Unterstützern für saubere, sichere und schönere Spielplätze in Berlin-Spandau.

Sportplätze

Der Bezirk Spandau unterhält 109 Sportplätze (einschließlich der Schulsportanlagen) mit einer Gesamtfläche von ca. 20 ha.

  • Grundstückseigentümer der Sportplätze ist die Abteilung Jugend, Bildung, Kultur und Sport. Das Sportamt verwaltet die Sportanlagen und die Schulverwaltung die Schulsportanlagen.
  • Der Fachbereich Grünflächen kümmert sich um den Neubau und die Pflege dieser Anlagen. Die Pflege beinhaltet z. B. das Mähen, Vertikutieren, Walzen sowie die Wässerung der Rasenflächen, die Sand- und Springgrubenpflege sowie die Baum- und Strauchpflege.
  • Sportvereine sowie das Freizeit- und Erholungsprogramm finden Sie beim Sportamt des Bezirks.