Marktverwaltung

Warenauslage Obst und Gemüse
Bild: Gina Sanders - Fotolia.com

Zur Bedeutung der Wochenmärkte

Wochenmärkte zählen zu den ältesten Marktformen der Welt. Auch das Spandauer Marktrecht ist bereits in der Urkunde zur Gründung der Stadt Spandau im Jahre 1232 erwähnt.

Die Wochenmärkte von heute sind noch immer wichtige Plätze des Handels und der Kommunikation. Dort herrscht nicht nur reges Markttreiben, sondern sie sind auch Treffpunkt für die Spandauerinnen und Spandauer und die Besucherinnen und Besucher aus dem “übrigen” Berlin.

Einer der erfolgreichsten Wochenmärkte in Berlin ist der Wochenmarkt vor dem Rathaus Spandau. Dieses Lob erhalten wir von vielen Kunden, die auch aus anderen Berliner Bezirken und dem Umland zu uns kommen.

Die Aufgaben unserer Marktverwaltung

  • Durchführung der kommunalen (städtischen) Wochenmärkte
  • Standvergabe und Erhebung der Standgebühren
  • Marktaufsicht zur Gewährleistung eines ordnungsgemäßen Ablaufs, z.B. auch durch Kfz-Umsetzungen

Bei Fragen zur Standanmietung auf einem unserer Wochenmärkte wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter der Marktverwaltung:

  • telefonisch: (030) 90279-2278
  • per Fax: (030) 90279-3001
  • per E-Mail: marktverwaltung@ba-spandau.berlin.de
  • persönlich auf den unten genannten Märkten

Die städtischen Wochenmärkte in Spandau (Stand: 09/2018)

  • STANDORT

    MARKTZEITEN

  • Rathausvorplatz (Altstadt Spandau)

    08:00 bis 18:00 Uhr Mittwoch
    08:00 bis 16:00 Uhr Samstag

  • Michelstadter Weg (Hakenfelde)

    08:00 bis 13:00 Uhr Donnerstag

  • Jugendweg (Siemensstadt)

    12:00 bis 18:00 Uhr Dienstag

Formulare

Teilnahmebestimmungen

PDF-Dokument (99.8 kB) - Stand: 08/2017

Antrag auf Standzuweisung

PDF-Dokument (70.8 kB) - Stand: 08/2017